Frage von Mamo19, 60

Soll ich in meinen alten Pc investieren oder soll ich mir lieber einen neuen Pc holen würde gerne nicht mehr als 1000 Euro ausgeben?

Mein Pc:

Netzteil: I-SHENG IS-14 10A 250V (Watte habe ich nicht gefunden obwohl ich im Rechner extra nachgeschaut habe) Grafikkarte: Geforce 210 Prozessor: Pentium (R) Dual-Core CPU E 5200 2.50 GHz Ram: 4,00 Gb Festplatte:320 Gb

Danke im Vorraus bitte aber mit Begründung Antworten

Antwort
von marcussummer, 27

Puh... das was du nennst, hat schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. Der Rechner dürfte mindestens fünf, wahrscheinlich eher acht Jahre alt sein. Da würde ich nichts aufrüsten, weil das auf einen Komplettaustausch aller Komponenten außer vielleicht dem Gehäuse hinauslaufen würde. Mit 1.000 Euro kriegst du auch recht anständige neue Rechner, ohne dass du Kompatibilitätsprobleme bekommst. Nimm einen neuen!

Kommentar von Mamo19 ,

Okay ich halt mal die Augen auf wo ich am besten ein guten Pc bekomme

Kommentar von marcussummer ,

Wenns dir ums Gamen geht: Schau nicht beim großen Einzelhändler! Wobei der Name des Händlers egal ist, das Problem aber bei allen gleich: toll klingende Systeme mit Konfigurationsschwächen im Detail. Konfigurier dir lieber selber was im Netz, wenn du dich in die Materie etwas eingelesen hast oder schau mal, was sich andere User zusammenstellen, die ähnliche Anwendungsbereiche haben wie du.

Den "guten PC" gibts übrigens nicht. Sondern nur einen, der mehr oder weniger für deine Zwecke passt.

Antwort
von Xeon814, 24

Hallo Mamo19,

es macht sehr viel Sinn in ein neues System zu investieren. 

Du bekommst schon für rund 500 - 600€ ein aktuelles System, mit welchem du aktuelle Spiele gut spielen kannst. 

Desweiteren spielt ebenfalls die Qualität und Haltbarkeit in einer anderen Liga. 

Ein weiterer Vorteil: Aufrüsten in der Zukunft. 

Mit heutigen Systemen fällt das Aufrüsten leichter, da viel mehr produziert wird und selbst "ältere" (nicht veraltete) Sockel, Prozessoren mit einer enormen Leistung bieten. 

Außerdem musst du nicht die ständige Sorgen haben, das ein Spiel nicht läuft oder dein Netzteil ausfällt und deine Komponenten mit beschädigt. 

Du weißt bestimmt worauf ich hinaus möchte.

Mit freundlichen Grüßen

Xeon814

Antwort
von jort93, 15

also wenn das die richtigen angaben sind dann ist das ein 2500 watt netzteil was ich aber bezweifle...

naja aber ich würde einen komplett neuen computer holen weil quasi alles veraltet ist. aufrüsten lohnt sich nicht. für 1000€ kriegst du einen ganz netten computer. die festplatte kannst du behalten. und das gehäuse. habe mal was zusammengestellt.

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Kommentar von jort93 ,

ich ahbe grade nochmal den link geänder weil ich doch glatt das netzteil vergessen hab.

auf den lüfter kannst du verzichten wenn du schon einen hast oder dir der eher laute standertlüfter nix ausmachst. dann wärst du unter 1000. wenn du nochmehr sparen willst kannst du auch die 750 evo SSD weglassen. auch nicht nötig.

Antwort
von qugart, 19

Kommt drauf an, was du eigentlich machen willst.

Bei einer neune CPU wird wohl auch ein neues Motherboard fällig. Und da evtl. auch eine neue Grafikkarte und neuer Arbeitsspeicher und bestimmt ein neues Netzteil.

Im Grunde müsstest du wohl fast alles austauschen bis auf das Gehäuse.

Ob du dir dann einen neuen PC selber zusammenbaust oder dir einen zusammenbauen lässt oder dir einen von der Stange kaufst...kommt auf dich drauf an. Bei deinem Budget kannst du im Grunde alles machen.

Kommentar von Mamo19 ,

Selber aufbauen würde ich eher nicht machen vielleicht ein Kollege von mir 

Kommentar von qugart ,

Ach....nutz da lieber die PC-Konfigurationen von den diversen Online-Händlern. Da zahlst du zwar dafür, aber du hast wenigstens Garantie und Gewährleistung drauf, dass der Rechner auch funktioniert.

Außer natürlich du vertraust deinem Kollegen das zu. Probleme gibts halt nur dann, wenn was nicht funktioniert.

Antwort
von sgt119, 14

In die alte Kiste würde ich keinen Pfennig mehr versenken, das lohnt sich hinten und vorne nicht

Lieber nen neuen PC, für ~950€ gibts was schönes mit I5 6500 & RX 480

Kommentar von jort93 ,

oder gleich 1070.

Kommentar von sgt119 ,

Naja bei rund 500€ für ne GTX 1070 mit gescheitem Kühler bleibt für den Rest kaum noch was übrig

Kommentar von jort93 ,

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

was ist damit? die ssd kann man weglassen und man ist gut drunter :D. fetter muss der lüfter ja auch nicht. der TDP von dem 6500 ist jetzt nicht so hoch.

Kommentar von sgt119 ,

Die Grafikkarte ist nicht die leiseste und das Netzteil ist Müll. Außerdem fehlt ein Gehäuse

Antwort
von atomrofffl, 30

Also wenn nur einige wenige Teile kaput sind bzw du diese auswechseln willst, dann würde ich den alten behalten und die Teile wechseln. Wenn du viel bzw alles wechseln willst dann würde ich einen Neuen kaufen.

Antwort
von ZweiEuro, 14

Also, dein jetziger PC ist sehr veraltet. Ich würde sagen, du brauchst einen neuen. Nun, es kommt natürlich auf den Verwendungszweck an: Gaming oder einfach nur zum Internet browsen und Netflix gucken?

Ein Gaming PC für um 1000€ (nicht mal) ist sehr gut und kann die meisten neueren Spiele auf hohen Details händeln. Willst du nur einen für's surfen haben reichen auch 400€ aus, hängt halt alles vom Verwendungszweck ab ;)

Antwort
von Janis6262636, 18

Selbst gebaut oder fertig ?
Und keine Sorge kostet Hörstens 880 Euro ein mehr als guter rechner der lange hält so 5 Jahre :)

Kommentar von Plsdiekthxbye ,

Der 5 Jahre hält? Mir würde da nur eine Geforce 1080 einfallen die so lange gut durchhalten würde und diese kostet allein schon 800,- ...

U.a. kann man nicht sagen wie schnell die Technik in den nächsten Jahren wieder rennt.

Kommentar von Janis6262636 ,

Es muss nicht immer alles alles übertrieben schnell sein das die Spiele gut laufen, die meisten Spiele auf dem Markt brauchen nicht eine 1080 :)

Antwort
von diroda, 5

Lieber einen neuen. In den alten lohnt es sich nicht mehr einen Cent zu investieren.

Antwort
von Plsdiekthxbye, 17

Die Frage ist doch wohl was willst du mit dem PC machen?

Wenn du Games spielen willst kannst du dir gleich einen neuen holen bzw. selber zusammen bauen.

Der Grund ist eigentlich einfach. In deinem PC ist alles veraltet und müsste ausgetauscht werden.

Kommentar von Mamo19 ,

Ich würde mit dem Pc halt eher Cs go spielen aber würde gerne eine gute Anzahl von fps haben (zur Zeit 30Fps)

Kommentar von Plsdiekthxbye ,

Für CS:Go reicht dein Budget ohne Probleme.

Dennoch würde ich nicht Anfangen mit deiner alten Hardware wie soll ich jetzt sagen rum zu experimentieren?! Du wirst schnell merken zb, holst du dir eine Neue Grafikkarte wird diese von deiner CPU zb ausgebremst und du brauchst ein neues Netzteil. Ebenso mit dem RAM der bestimmt keine Hohe Taktung hat. Dann kommt noch die alte Festplatte mit niedriger Leserate hinzu, neues Mainboard bei neuer Grafikkarte bestimmt auch noch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten