Frage von Nicho04, 17

Soll ich in Hannover in der Boeing 737 Fliegen?

Hallo. In Hannover kann man in einem Simulator eine Boeing 737 fliegen. Wenn ihr es schon mal gemacht habt, lohnz sich das? Und ist es gut einen Freund mit zu nehmen?

Antwort
von ramay1418, 9

Hallo, 

ich habe zweimal einen B737-Flug in einem Simulator gemacht; einmal in einem LH-Full-Flight-Simulator (FFS) in FRA und einmal in einem Fixed-Base-Simulator am City Airport Mannheim. 

Beides war gut, obwohl natürlich die Bewegungs- und Beschleunigungssimulation einen natürlicheren Eindruck vermittelt. OK, dafür kostet der SIM als solches auch ein paar Hunderttausend Euro mehr und nur FFS sind für die Flugausbildung und Checkabnahmen zugelassen. 

Ob es sich lohnt? Ich meine ja, obwohl mir ein Kampfflugzeug besser gefällt; nicht wegen der Waffen, sondern weil beim Fliegen schnellere Reaktionen gefragt sind und die Mehrfachbelastung höher ist. Das habe ich mal in einem F-16 SIM in Frankfurt Kalbach probiert und dabei manchen Schweißtropfen vergossen. 

In Mannheim kann man einen Gast mitbringen, der dann hinten "in der Kabine" sitzt; da stehen ein paar Sitze, von denen man schon einen Blick auf die Instrumente und die "Außenwelt" hat. 

Es gibt auch die Möglichkeit, zu zweit vorne zu sitzen mit dem "Fluglehrer" im Rücken; das kostet etwas mehr, hält sich aber auch noch im Rahmen. 

Wenn Du wirklich Interesse an der Luftfahrt hast, probiere es einfach aus; meine Empfehlung. Viel Spaß! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community