Frage von Lovefabiennne, 120

Soll ich immer noch um ihn kämpfen?

Hallo, ich habe mich in einen Lorenzianer verliebt. Er und ich schreiben seit geraumer Zeit Liebesbriefe weil er kein Handy hat. Er und ich gehen gemeinsam in eine Klasse deshalb hat sich das sehr einfach gestaltet. Nun habe ich ihn darauf gefragt ob er sich eine Beziehung mit mir vorstellen kann. Er hat 2 Monate mir keine Antwort gegeben. Seit ein paar Tagen beschimft er mich mit sehr schlimmen Wörtern. Ich weiss jetzt halt nicht ob das einfach eine Reaktion auf die Frage ist oder ob er überhaupt noch in mich ist . Was denkt ihr denn ? Oder ob ich überhaupt noch um ihn kämpfen soll?

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 74

Es ist doch wohl letztendlich vollkommen einerlei warum dieser Lorenzianer dich nun beschimpft und die Frage um ihn noch zu kämpfen die stellt sich doch unter diesen Umständen überhaupt nicht mehr oder hast Du das wirklich nötig. Nebenbei bemerkt ich gehe doch davon aus, das Du dich auch hinsichtlich der sozusagen Eigenarten der Lorenzianer  auch sachkundig gemacht hast und das hätte dich doch schon zu genüge von ihm abschrecken müssen. Nun solltest Du die Gelegenheit welche sich dir bietet beim Schopfe packen und einfach das Weite suchen.

Antwort
von Leisewolke, 85

wenn er dich beschimpft, lass ihn in Ruhe. Er will halt nicht.  Zitat:... Dazu zählen die Hochschätzung der Ehelosigkeit und der Verzicht auf
weltliche Vergnügen, Lustbarkeiten und Modeerscheinungen (z. B.
Fernsehen)
.... Zitatende.  Wenn du weisst das er ein Lorenzianer ist, warum hast du dich nicht schlau gemacht ? Hier zB:  https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinschaft_in_Christo_Jesu

Antwort
von Jamangte, 78

 An deiner Stelle würde ich mich nicht weiter verletzen lassen, sondern ihn offen ansprechen, was das soll. :)

Antwort
von Kisar09, 69

Frag ihn an Besten mal was das eigentlich soll, aber lass dich nicht weiter beschimpfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten