Frage von cmb0204, 39

Soll ich ihr verzeihen? Hilft mir bitte!?

Hallo Leute,
Ich hab damals eine beste Freundin gehabt ich kenne sie inzwischen seit ca. 6-7 Jahre.
Als ich sie kennengelernt habe wusste ich sie ist diese eine Freundin.. ich ging mit ihr durch dick und dünn aber dann ist etwas vorgefallen der Grund ist egal aber sie hat mich so gelinkt gehabt nach einem Jahr habe ich ihr verziehen ich dachte mir jeder hat eine 2te Chance verdient. Wir waren wieder gut wir waren wieder immer nur zu 2 man kannte uns nur zu 2 sie war alles für mich in dem Moment würde ich sogar sterben für sie ich hab mich in ihrer Nähe so wohl gefühlt wie noch nie bei jemanden ich hab mit ihr geweint mit ihr gelacht mit ihr in andere Städte gefahren alles was ich hatte war sie alles was mir gehört hat hat ihr gehört anders rum genau so. Ich versuche euch es so gut wie es geht zu beschreiben wie wichtig sie mir war aber ich kann nicht es ist noch viel mehr sie war mein Herz meine Schwester... wir sind in dem Alter wo wir feiern gehen möchten wo wir unsere Erfahrung machen möchten.. das haben wir auch alles gemacht ich bin sozusagen mit ihr Gross geworden. Ich habe keine große Familie einen kleineren Bruder und zu meiner Mutter leider keinen guten Draht.. mein Vater ist nie da gewesen und sie hat diese Leere in mir gefüllt ... vor kurzem habe ich mit ihr den Kontakt abgebrochen weil meine Mutter nicht mochte sie hat gesagt sie sei ein schlechter Umgang für mich.. ich wollte meine Mutter glücklich machen also hab ich das durchgezogen. Dann hab ich erfahren sie hat mit meinem ex Kontakt gehabt, wieso auch immer .. aber das interessiert mich eigentlich gar nicht etwas link ist das doch schon .. heute sitze ich jeden Tag zu Hause ich geh kaum raus ich hab jeden Tag Kopfschmerzen und bin nur noch am weinen weil ich sie vermisse ich schaue mir unsere alten Fotos an und mein Herz tut so weh ich kann das euch gar nicht beschreiben.. sie hat sich gestern bei mir gemeldet sie hat gesagt sie will mit mir reden ihr ist so einiges klar geworden das heißt sie will mich wieder und vorhin habe ich mit meiner Mutter gestritten weil sie mich beim weinen erwischt hat als ich ihr dann den Grund gesagt habe hat sie mich total angeschrien und meinte das sie falsch ist dass sie ein schlechter Umgang ect. ist sie hat gesagt ich soll nicht schon wieder mit ihr ankommen .. ich bin nicht der Typ der 100 Freundinnen hat ich brauche nur diese eine Freundin und ich habe oft versucht Freundschaften mit anderen Mädchen zu gründen aber keine kann ihr Platz ersetzten. Ich bin so verzweifelt bitte helft mir

Antwort
von Philgo05, 12

Schreiben wenn du ihre Nummer hast oder vielleicht aus dem Fenster klettern und Tür zuschließen. Es klingt wirklich traurich ich hoffe ich konnte helfen

Antwort
von johannamrie, 8

Ganz ehrlich. Deine Mutter kommt mir gerade so unglaublich unsympathisch vor. Trotzdem wenn ich mich versuche in ihre Lage hineinzuversetzen, dann denke ich, dass sie dich bestimmt nur schützen will. Da du gesagt hast, dass du schon in dem Alter bist wo man öfter mal feiern geht, schätze ich mal, dass es nicht mehr lange dauert bis zu deinem 18. Geburtstag. Dann kannst du eh alles machen was du willst. Versuch jetzt einfach den Kontakt zu halten.

Antwort
von maikidiiii, 15

ich habe auch so eine Freundin, sie ist mein ein und alles und wenn du sie so sehr liebst wie ich meine beste Freundin dann solltest du zu ihr gehen, egal was deine Mutter sagt, denn wenn sie dir diese ein Freundin weg nimmt dann nimmt sie dir den anderen Teil deiner Seele und das wäre das schlimmste. Denn du brachst diese eine Person einfach, ohne diese Person bist du nicht mehr du.

Mir sagte mal jemand: Beste Freundinnen sind wie Schwestern und Schwestern darf man nicht trennen...

Ich wünsch dir ganz viel Glück und hoffe für dich das alles wieder gut wird

Kommentar von cmb0204 ,

Du hast recht .. ohne sie bin ich nicht ich. Tausend dank wirklich !!

Kommentar von maikidiiii ,

immer wieder gerne :) viel glück euch beiden

Antwort
von DolIarDon, 16

Du hast dir deine Frage bereits selbst beantwortet.

Gönn dir. Denn deine beschriebene Alternative alleine ist wesentlich schlechter.

Zu deiner Mutter: Überzeugen bringt nichts, geh einfach cool mit dem Thema um und bleib in jeder Diskussion um deiner Freundin vollkommen gelassen und ruhig ( nicht auf Streit mit Mutter einlassen). 

Viel Glück

Kommentar von cmb0204 ,

Ich bedanke mich herzlich bei dir wirklich danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community