Frage von fangirl009, 193

Soll ich ihr über meinen Sexuellen Missbrauch erzählen?

Ich bin in sie verliebt, ich 15 weiblich. Sie auch weiblich. Ich stehe auf sie. Sie weiß das ich lesbisch bin und saß ich auf sie stehe. Sie sagte aber das ich ein tolles Mädchen sei, sie aber nicht auf Frauen steht.

Letztens war eine Situation, wo sie mich verletzt hat (seelisch) Danach entschuldigte sie sich per Whatsapp, da sie das nicht extra gemacht hat. Dann fragte sie was noch los sei, da sagte ich ihr das ich ihr das lieber persönlich erzählen möchte. Und zwar... Würde ich vor ein paar Jahren von meinem Uropa angefasst und er hat mir die Zunge in den Hals gesteckt.

Ich vertraue ihr.

Soll ich es ihr erzählen? Bitte keine blöden Kommentare. Danke

Antwort
von Nenkrich, 138

Wenn du den Leuten die du nicht kennst im Internet vertrauen kannst, dann kannst du ihr doch erst recht Vertrauen.

Antwort
von mussneuladen, 130

Ja, oft tut es gut mit Leuten denen man vertraut über solche Sachen zu reden

Antwort
von skilltute, 89

Tu es nicht ! Auf gar keinen Fall wenn sie dich vor kurzem erst seelisch verletzt hat tut sie es vllt wieder indem sie das herum erzählt

Antwort
von EmilyBhadz, 69

sicher ist sicher

Antwort
von FrecheJungeDame, 80

definitiv ja, das wird sie sehr interessieren.


Kommentar von FragdlL ,

hahahah

Antwort
von Vexertex, 65

Naja wenn du ihr so vertraust kannst du es machen das hielft dir auch wenn das für dich verstörend war aber du musst auf passen damit sie nicht jemanden anderen das erzählt naja ich würde es auch machen aber sie ist irgend wie fremand oder?

Ich habe eine aller beste Freundin ihr kann ich vertrauen

PS= bin Maskulien. Also Mänlich ;)

Kommentar von Vexertex ,

Mach es einfach was so schon passierwn

Antwort
von schokokeks2554, 69

Ja warum denn nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community