Frage von lulo99, 40

Soll ich ihr sagen, dass ich was von ihm will?

Also meine  beste Freundin hat seit fast einer Woche einen Freund (H) Ich dachte, sie und der beste Freund von H, nennen wir in mal P, haben was am "Laufen", weil P sie andauernd angeschrieben hat und ausgefragt hat und so.

Das war aber nur, damit er es an H weiterleiten kann. Ich habe mich vor ein paar Wochen (3,4) in P verliebt und war "mega" glücklich als ich gehört hab, dass zwischen ihr und P nichts läuft. 

Sie hat sich gewundert wieso ich mich so freue. Ich hab dann gesagt nur so. Ich hab mit P aber nicht viel zu tun und wir kennen uns kaum. 

Ich hab meiner besten Freundin noch nicht gesagt, (iwie trau ich mich auch nicht), dass  ich was von ihm will, weil ich nicht weiß, wie sie drauf reagiert, weil sie ihn besser kennt als ich. 

Was soll ich tun?

Danke im Voraus.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Schule, 6

Deine beste Freundin hat sich doch mit diesem Jungen „ H „ zusammengetan und nicht mit dem Jungen „ P „ und von daher sollte es ihr doch wohl absolut egal sein, was Du mit diesem jungen „ P „ möchtest und um Erlaubnis fragen brauchst Du sie ohnehin nicht. Derweil Du aber mit dem Jungen „ P „ ohnehin bis dato so gut wie nichts zu tun hattest, so solltest Du dich primär darum bemühen etwas an diesem Zustand ganz entscheidend zu verbessern. Bis dir das nicht gelungen ist, da kannst du auch deine Gefühle fürs erste ins Kühlfach legen wo sie auch schön frisch bleiben werden.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 19

Nachdem ja anscheinend Deine beste Freundin diesen Paul auch "benötigt" hat, um an Heinrich ran zu kommen, versteht sie Dich garantiert. Aus dem Grund ist durchaus möglich, dass jetzt Deine beste Freundin auch der "Schlüssel" zu Paul ist... Vertraue es ihr an, wahrscheinlich kann sie Dir helfen... 

Kommentar von lulo99 ,

Es geht zwar nicht um Paul und Heinrich , aber vielen Dank trotzdem 😊😊

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

sorry, aber Paul und Heinrich waren mir sympathischer als P & H  ;-)

Kommentar von lulo99 ,

Hahah schon klar, aber egal macht ja nichts 😋😂😂

Antwort
von Soeber, 19

Das ist sogar sehr gut das deine Freundin 'P' ein wenig kennt und er der beste Freund von ihrem Freund ist. Du hast da einen sehr guten Vorteil. Denn du kannst es deiner Freundin anvertrauen und ihr sagen das du ihn gerne kennen lernen möchtest und ihr könntet ein Treffen zu 4 vereinbaren. Wäre doch perfekt! Würde ich auf jeden Fall an deiner Stelle so machen. Ich wünsche dir alles gute.

Gruß, Soeber

Antwort
von Puckiducki, 40

Sag ihr einfach, dass du ihn interessant findest und ihn gerne näher kennenlernen möchtest, ob sie da nicht vielleicht ein Treffen mit euch 4 planen kann

Antwort
von therealvcrest, 17

Natürlich sagst dus ihr!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community