Soll ich ihr sagen das ich Bi sexuell bin??

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wie alt bist Du denn raven...?

Sollte Dein Gegenüber nicht so jung sein, dass sie generell mit Sexualitätsthemen oder -Anfragen überfordert ist, dann würde ich grundsätzlich offen sein. 

Glaube auch, das viele das spannend finden und neugierig sind, wie Du das gemerkt hast usw....es macht Dich "interessant".

Ich würde nur nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen und sagen dass Du sie magst. Vielleicht auch erst mal nur andeuten, dass Du den oder die Richtige noch nicht gefunden hast ;-) den Rest kann sie sich dann denken. Wenn sie offen ist, dann wirst es merken....evtl. wird sie sogar wissen wollen, ob sie - theoretisch dein Typ wäre - dann liegt es an Dir, ob Du dann schon ehrlich bist, oder ob Du sie nochn bissel am Harken halten möchtest und sie noch etwas im Ungewissen lässt, bist Du Dir noch sicherer bist, dass sie auch Interesse an Dir hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann sagst dus eh. Ich bin auch bi, 15, männlich und seit nem Jahr geouted :D Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MAN0R
09.05.2016, 22:30

Hey, dann könnt ihr beiden Turteltäubchen euch ja mla treffen ;-)

0
Kommentar von SirEgrassa
09.05.2016, 22:31

dass du mit sowas probleme hast, ist mir egal

0

Es ihr direkt zusagen wäre natürlich der Sprung ins kalte Wasser.

Ich persönlich (als sehr vorsichtiger Mensch) würde erstmal den großen Zeh ins Wasser tunken, um sicher zu gehen, dass ich dadrin nicht erfriere ^^

Mit anderen Worten: Ich würde erstmal auskundschaften, wie sie denn so tickt, und wie sie zu mir steht. Ob sie überhaupt an einer tieferen Freundschaft interessiert ist. Und bei positiven Feedback würde ich dann darauf aufbauen.

Das kann aber sehr zeitintensiv sein.

Wie gesagt: Das ist, wie ich es machen würde. Ob das etwas ist, was zu dir passt oder was du ausprobieren möchtest, ist deine Entscheidung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung