Frage von younkreativ, 58

Soll ich ihn "plötzlich" anschreiben?

hey:) Soll ich einen Jungen anschreiben (würde ihn gerne Fragen was sein Plan nach der Schule ist, wenn sein Traumstudium nicht sofort klappt, weil wir beide eigentlich den selben Plan hatten, weiß ich noch von früher). Er mochte mich glaube ich mal, aber da liegt auch schon ein Jahr dazwischen. Waren diese Woche auf Klassenfahrt und habe ihm, dann gestern eine Freundschaftsanfrage auf FB geschickt. Hat er auch fast sofort angenommen, aber jetzt nichts geliked von mir. Ich aber auch nicht. Ich habe gehört das er wahrscheinlich auf jemand anders steht. Aber das wird nur aus Beobachtungen vermutet, also 100% kann ich mir da also noch nicht sicher sein, aber es wird stark vermutet.

Ich will ihn ja auch erstmal nur besser kennen lernen, ins Gespräch kommen. Aber nicht das es jetzt komplett falsch ankommt, wenn ich jetzt plötzlich auf ihn zukomme und davor nie mit ihm wirklich geredet habe etc.

Oder soll ich erst warten bis wieder Schule ist und versuchen Blickkontakt aufzubauen. Wir waren ja gerademal zsm. auf Klassenfahrt. Einmal hat jemand so "scherzhaft" etwas über mein Outfit gesagt :D und er stand hinter mir und hat mein 'Outfit' indirekt 'verteidigt'. Wenige Male, hatten wir Blickkontakt. --> diese Woche

Ich vermute das er keine Chance mehr sah mich besser kennenzulernen v.a seitsem wir nicht mehr in einer Klasse gingen und hat deshalb "aufgegeben" (?) Bin mir da, aber auch nicht so sicher, vllt. hat er auch einfach kein Intersse mehr? Alles Möglich.

Sollte ich ihn jetzt einfach mal so plötzlich anschreiben? Sofort nach der Klassenfahrt? Über ein 'nach Schulisches' Thema?

Was denkt ihr; wie würde es auf ihn wirken, v.a, weil wir eigentlich nie wirklich 'Kontakt' hatten obwohl wir jahrelang in die selbe Klasse gingen. Oder sollte ich noch warten mit dem anschreiben, bis eine Pause zur Klassenfahrt liegt und ich mehr Blickkontakt mit ihm hatte?

Danke im voraus für alle lieben Antworten:)

( Ich weiß es gibt Weltbewegendere Dinge auf dieser Welt)

Antwort
von McFlauschi, 28

Ich hab jetzt nicht deinen gesamten Beitrag gelesen, weil ich dein Problem ehrlich gesagt ein bisschen kindisch finde. Ich denke es ist überhaupt nichts dabei wenn du ihn einfach mal anschreibst und ihr ein bisschen Smalltalk führt. Du musst ihn ja nicht gleich über sein Liebesleben oder so ausquetschen, aber ihn ein bisschen näher kennen lernen ist doch völlig legitim. Ich hab schon dutzende male mit Leuten geschrieben die ich nur ein oder ein paar mal gesehen habe. Wie soll man sonst Jemanden kennen lernen, wenn man ihn nicht sieht?

Also mein Rat an dich wäre ihn einfach zu kontaktieren, ohne dir groß sorgen zu machen. Viel Glück! :) 

Kommentar von younkreativ ,

Kommt mir ehrlich gesagt selber kindisch vor :'D Ich wollte mal hören, vllt. gibt es ja doch "Risiken" die ich nicht bedacht habe.

Trotzdem Danke für die Antwort:)

Antwort
von angelikaliese, 28

youunkreativ,

was spricht denn dagegen, wenn Du ihn anschreibst? Ein Versuch ist es doch allemal wird, oder? Also mache den 1.Schritt.

Wünsche Dir viel Glück.

MfG Angelika

Antwort
von vanessadao02, 9

Schreib ihn an. :) No 'risk' no fun. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community