Frage von luiseadam, 42

Soll ich ihn nochmal anschreiben oder ihn einfach vergessen?

Hallo,ich bin 15 Jahre alt und hatte vor Kurzem meinen ersten richtigen Feund. Wir waren drei Monate zusammen bevor ich Schluss gemacht habe. Ich kenne ihn seit ich 3 Jahre alt bin, er war bzw. ist so etwas wie ein zweiter Bruder für mich. Leider ging einiges in der Beziehung schief, da er jetzt etwas weiter weg wohnt und wir uns nur so alle zwei Wochen sehen konnten. Anfangs hat das alles wirklich gut geklappt, wir haben auch regelmäßig telefoniert und dauernd geschrieben... Doch auf einmal hatte er immer weniger Zeit, aus zwei Wochen wurden 3, dann 3 1/2... Er hat sich komisch verhalten und wir haben uns nicht mal getroffen, als er gerade in der Stadt war. Wir wollten uns treffen, um über das Thema zu reden, doch er versetze mich weil er die Nacht vorher feiern war. Ich habe eine halbe Stunde im Schnee gewartet,bis ich eine Nachricht erhielt: " Sorry, habe bis gerade geschlafen treffen wir uns nächste Woche." Ich war natürlich total sauer und habe ihn angerufen. Ich wollte an diesem Tag einfach nur reden und es war irgendwie auch schon klar das wir Schluss machen würden. Auf jeden Fall habe ich am Telefon Schluss gemacht weil er ja zu feige war sich mit mir zu treffen. Ich habe ihm dann noch zu Silvester ein frohes neues Jahr gewünscht, weil man das schließlich so macht, außerdem sind wir beide alt genug um nicht solche Kindereien wie blockieren oder sonst etwas zu tun. Er hat die Nachricht ignoriert und nichts zurück geschrieben. Doch seit der Trennung vermisse ich ihn, weil ich ihn eben schon so lange kenne und außerdem habe ich ihn, bzw. liebe ich ihn seit ich 6 Jahre alt bin. Momentan überlege ich,ihn anzuschreiben, weil ich es einfach nicht mehr aushalte. Ich habe einfach keine Ahnung was ich tun soll. Bitte seit einfach ehrlich und sagt mir was ihr denkt. Meine Freundinnen sagen einfach immer "Er verdient dich nicht, vergiss ihn einfach" Doch jeder der schonmal ein Beziehung beendet hat, weiß das so etwas nicht geht und vor allem nicht wenn man so eine Vorgeschichte hat...

Antwort
von anonymx13, 15

Kenn ich gut :) aber.. deine Freundinnen haben Recht. Er verdient dich nicht und behandelt dich total respektlos.Vorallem wenn du mit ihm zusammen warst. Aber du solltest dich nicht melden, er will anscheinend keinen Kontakt mehr.. warte am besten bis er sich meldet, ich denke dass er das auf jeden Fall tun wird, weil ihr euch schon so lange kennt. Und auch wenns erst in einem halben Jahr ist - dann habt ihr wenigstens die Chance wieder normal miteinander umzugehen und vielleicht wieder eine gute Freundschaft aufzubauen

Antwort
von PichDextro, 13

Versuch doch noch mal dich mit ihm zu treffen und die Sache zu klären, dann kannst du ihm auch sagen dass du ihn immer noch liebst. Sollte er darauf aber auch nich reagieren, dann musst du ihn wohl leider aufgeben, weil er dann wohl nichts mehr von dir will

Antwort
von Monokumaa, 14

Ein totaler Kontaktabbruch wäre natürlich schade nachdem ihr euch so lange gekannt habt. Versuch ihn doch noch mal nach einem Treffen zu bitten, um alles zu klären. Wenn er dieses Treffen ablehnt oder dich wieder sitzen lässt, dann solltest du wirklich aufgeben. 

Antwort
von SmiiLeYYY, 14

Wenn du nicht ohne ihn leben kannst bzw. du ihn so sehr vermisst, dann schreib ihm doch nochmal und schau, was er antwortet und ob er antwortet... du hast ja im Endeffekt nichts mehr zu verlieren und wenns dir dadurch erstmal besser geht, dann mach das doch

Antwort
von avincii500, 7

Kenn ich zu gute

Ich m/14 bin meiner ex ein jahr nachgelaufen jetzt geht es langsam sie zu vergesen

Am besten ist sport zu treiben und dich abzulenken ich zum beispiel mach es mitskateboarden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community