Frage von 643800619, 17

Soll ich ihn in Ruhe und Zeit lassen?

Ich hab ja jemanden kennengelernt. Wir schreiben seit 2 Monaten eigentlich jeden Tag. Wir sehen uns sowieso jeden Tag da er gegenüber von mir Arbeitet. Vor ca. 1 Monat hatte er schon mal eine Phase wo er sich nicht gemeldet hat. Er hat mich dann wieder angeschrieben und seit dem hat jeden tag sofort geantwortet. Er fragt ständig ob wir was machen. Am Sonntag war es dann soweit. Das Treffen war eigentlich ganz gut bis meine Freundinnen vorbei gekommen sind. Ich wusste davon nichts. Er wollte dann gehen was ich auch total verstehen konnte. Ich hab mich auch entschuldigt und ihm erklärt das ich davon nichts gewusst habe. Er meinte ist okay. Er hat dann Sonntag auch noch geschrieben und Montag auch noch. Morgens hat er noch gewunken und gerufen. Ab nachmittags habe ich dann keine Antworten mehr bekommen. Ich hab mir irgendwie sorgen gemacht und ihn gestern mal angeschrieben heute morgen hab ich dann eine Antwort bekomme. Er meinte ist alles gut nur viel los. Ich habe dann noch gefragt auch zwischen uns? Er dann Jaa Seit dem kam wieder nichts mehr.. Meine Freundin (nicht die die auch dazu gekommen ist) meint ich soll ihn ob er noch Kontakt mit mir haben möchte. Aber ich glaube ich lass das lieber und warte bis er mir schreibt oder ? Ich möchte ihn nicht nerven...

Antwort
von Homesweethome92, 9

Lass ihn etwas Zeit vielleicht hat er Grade wirklich viel um die Ohren.

Wenn du ihm ständig schreibst könnte das für ihn nervig sein.

Antwort
von sonders, 5

Moin. Zwei Möglichkeiten: Erste: Direkt ansprechen, was ist LOS???!  Markenzeichenvonmir. Zweite: Nicht's tun.  In diesem Sinne sonders

Antwort
von Leborn, 7

Das sind immer diese Kriesen meine Erfhrungen nach bringt es oftmals was den stolz herunterzuschlucken und zu Fragen was los ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community