Frage von MuskatNut, 46

soll ich ihn herhalten damit er sich wieder mehr für mich interessiert?

mein freund schenkt mir keine Aufmerksamkeit...ich meine er hat viel zu tun und arbeitet viel tagsüber, aber wenn er dann mal pausen macht oder wir Abends fernsehen wollen zückt er sein handy und blendet mich total aus. oder schlimmer - manchmal erwische ich ihn am pc zocken, anstatt zeit mit mir zu verbringen. ich kann ja verstehen, dass man mal ne pause und zeit für sich braucht. Aber was mich angeht: er IST meine Pause! aber anscheinend hat er keinen Bock zeit mit mir zu verbringen. Ich liebe ihn ja, aber ich weiß nicht, ob er mich wirklich liebt und ich ihm wichtig bin, auch, wenn er es mir versichert hat, als ich ihn darauf angesprochen habe. Und wenn er dann abends ankommt und kuscheln will, kann ich einfach nicht sauer sein oder so. aber ich habe das Gefühl, das macht mich irgendwann kaputt. Ich glaube, er weiß gar nicht zu schätzen, was für eine tolle Freundin er da abbekommen hat. Aber ich weiß genau, wenn ich es anspreche wird er mich mit dem Argument ruhig stellen wollen, dass er ja so viel arbeitet und keine zeit hat und er ja eh das komplette lange Wochenende mit mir verbringt. Die Frage ist hier nur, wie man "verbringen" definiert. Im selben Haus rumgammeln oder miteinander interagieren? von letzterem merke ich leider wenig...ich weiß nicht was ich tun soll. Ich habe darüber nachgedacht, einfach dicht zu machen und ihn zu ignorieren, bis ER versucht MEINE Aufmerksamkeit gewinnen zu wollen. Ich hoffe, das funktioniert. habt ihr irgendwelche aufmunternden Worte oder einen Rat? :)

Antwort
von Wuestenamazone, 5

Dann redet und klärt das. So macht man das gewöhnlich und dann ist vieles vom Tisch

Antwort
von Peppi26, 9

Einfach mal offen reden und genau sagen was du erwartest funktioniert glaube ich etwas besser! Und ja ich kann es schon verstehen das er nach der Arbeit auch zeit für sich braucht und die solltest du ihm gewähren!

Antwort
von Icecube88, 8

hi,
hast du ihm denn auch mal erklärt wie du dich fühlst? wenn ich an deiner stelle wäre würde ich ihn um ein gespräch bitten (oder sogar abends im bett vorm einschlafen) und ihm erklären wie es mir geht und was ich brauche. so weitergehen kann es natürlich nicht du bist sichtlich unzufrieden in einer einseitigen beziehung zu leben was ich völlig nachvollziehen kann. bevor ich es ihm "zurück zahlen" würde, würde ich versuchen mit ihm zu sprechen und ihn zu fragen weshalb er denn so auf abstand geht. falls das nichts wird würde ich sagen kannst du durchaus einfach mal mit freunden weg und kümmerst dich nicht mehr um seine aufmerksamkeit in manchen fällen wird der mann neugierig und versteht vielleicht erst dann wie du dich gefühlt hast. :) hoffe konnte dir helfen wünsche dir viel glück

liebe grüsse

Antwort
von Mirarmor, 5

Ich glaub das ist die falsche Strategie. Bei Männern ist das ein bisschen wie mit Hunden: Die Strafe muss zeitlich unmittelbar auf den Auslöser folgen, sonst raffen sie das nicht! ^^

Sorry, Männer, gilt oft auch für Frauen.

Das beste Mittel ist immer noch Reden und wirklich ausführlich darlegen, wie sehr dich das verletzt und dass das deine Liebe zu ihm langfristig runterzieht.

Oder wenn er am PC sitzt und nicht reagiert, eine Freundin anrufen, und dort übernachten. Dann ist nichts mehr mit Kuscheln.

Antwort
von WelleErdball, 7

Er hat Zeit und Bock wenn es um Sex geht und der Rest interessiert ihn nicht, so liest sich das für mich. Auf der anderen Seite würde ich an deiner Stelle keine Manipulationsspielchen veranstalten und Selbsthuldigungen was du für eine tolle Freundin bist sondern klare Worte sprechen und im Zweifelsfall Konsequenzen ziehen.

Antwort
von Jona29, 10

Sprechen hilft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten