Frage von Wolkenschieber, 113

Liebe, Freundschaft oder Sexbeziehung obwohl Schwester an Krebs erkrankt ist - richtige Situation um Gefühle anzusprechen?

Brauche mal eure Hilfe, weil ich nicht weiter weiß....

Ich hatte jetzt schon 3x was mit einem guten Bekannten (kenne ihn eigtl. schon seit 4 Jahren hatten dann immer wieder mal mehr mal weniger Kontakt).

Nach den ersten 2 Malen Sex hat er sich bei mir immer erst nach Wochen gemeldet (Ich muss dazu sagen dass ich vielleicht eher etwas auf Abstand gegangen bin während er noch kuscheln, küssen wollte) Als er dann das 3 Mal bei mir war hat er sich entschuldigt dass er eigtl nicht so is und dass er mich gar nicht verdient hat und dass es dafür keine Entschuldigung gibt - er hätte sich ja einfach mal Zeit nehmen können und er hat es total verkackt dass will er eigtl gar nicht und es tut ihm wirklich Leid... Er hatte richtige Tränen in den Augen und ich hab ihm zumindest abgekauft dass er es ernst gemeint hat, er hat dann auch meine Hand genommen mich umarmt etc.

Wir wollten uns dann noch mal treffen um auch über uns zu sprechen wie das weitergehen soll bzw. wie die Gefühle bei uns beiden sind, allerdings hat er dann vor zwei Wochen die Nachricht bekommen dass seine Schwester Krebs hat. Wir haben dann das Treffen abgesagt weil er sie dann besucht hat, ist ja klar hab total Verständnis dafür. Ich hab ihm dann geschrieben dass ich auf jeden Fall für ihn da bin falls er jmd zum reden braucht etc. und er meinte er kommt bestimmt auf das Angebot zurück!

Es sind zwei Wochen vergangen, er war zwischenzeitlich auf Abschlussfahrt, seiner Schwester geht es wieder besser und er hat sich noch nicht gemeldet! Soll ich ihn noch mal anschreiben oder abwarten? Bzw. wie schätzt ihr die Lage ein, hat er überhaupt Gefühle?
Mir ist es echt wichtig dass zu klären, will ihm aber auch nicht dauernd hinterherlaufen...obwohl die Annäherungen ja meist stärker von ihm ausgehen.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Wolkenschieber,

Schau mal bitte hier:
Liebe Beziehung

Antwort
von beangato, 77

Ich würde ihn mal unverbindlich anschreiben. Einfach: "Hallo, wie gehts?".

Dann wirst Du schon merken, ob ihm was an Dir liegt oder nicht.

Vlt. entwickelt sich ja erst mal eine Freundschaft, aus der später Liebe wird. Wer weiß?

Kommentar von Wolkenschieber ,

Im Endeffekt sind wir ja schon seit 4 Jahren befreundet und haben jetzt seit einem halben Jahr wieder mehr Kontakt, vielleicht tut er sich deshalb auch einfach ein bisschen schwer....

Möchte ihn jetzt halt nicht unsensibel sein wenn er grad anderes im Kopf hat, aber mir liegts einfach irgendwie auf dem Herzen!

Kommentar von DasWeiseKind ,

Wenn ich das richtig deute hat er jedesmal, als er da war Sex gekriegt und sich dann wieder dünn gemacht.

Davon ausgegangen meine Schwester hätte 'ne schwere Krankheit, würde ich mit meiner Freundin (oder eben mit derjenigen an der ich interessiert bin) darüber sprechen, zumindest darüber wie's der Familie im allgemeinen geht. Zumindest ist es kein Grund abends nicht mit der Angebeteten zu whatsappen oder ähnliches.

Kommentar von Wolkenschieber ,

@ DasWeiseKind ich wollte ihm ja die Zeit geben dass wir dann persönlich sprechen können finde dass in dem Fall einfach besser! Also meint ihr ich soll ihn einfach vergessen und mich gar nicht mehr melden?

Antwort
von Ostsee1982, 43

Schon ungewöhnlich, dass ein Bekannter mit dem man unverbindlich ein bisschen Sex hat weinend vor einem sitzt und die Hand hält. Auch diese Krebsgeschichte finde ich seltsam. Einem Krebspatienten geht es nicht wie durch Zauberhand nach 2 Wochen plötzlich besser. Das ist ein monate- und teils jahrelanger Vorgang. Ich kann das nicht beurteilen was da bei ihm los ist wenn du daber das Gefühl hast ihm dauernd hinterherzulaufen dann würde ich mal die Füße still halten und gucken wieviel Initiative von ihm ausgeht.


Kommentar von Wolkenschieber ,

Naja immerhin sind wir ja doch schon seit 4 Jahren befreundet... hatten dann nur n gutes Jahr fast keinen Kontakt mehr und seit nem halben Jahr jetzt doch wieder öfter...

Ich weiß dass das mit der Schwester stimmt - sie wurde in der Zwischenzeit operiert und ist jetzt sozusagen erst mal krebsfrei...

Antwort
von Pihl2002, 20

Schreib ihn mal an und frag mal wie es ihm geht wie die fahrt war etc. Und dann wenn ihr im Gespräch seit kannst ja mal das Thema ansprechen

Antwort
von N3kr0One, 42

Frag ihn doch unverbindlich, wie die Abschlussfahrt war...der Rest ergibt sich dann schon, wenn er darauf antwortet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community