Frage von andreamarlies, 27

Soll ich ihn anrufen oder mich melden?

Hallo,

ich bin verheiratet und lebe in einer Beziehung wo einfach alles nur noch lästig ist. Die Kinder sind aus dem Haus. Ich und meine Mann haben uns nicht s mehr zu sagen, ich muss dazu aber auch sagen, dass mein Mann depressiv ist und alles im Leben was nicht so gelaufen ist wie er sich das vorgestellt hat meine Schuld ist. Ich bin nun eine frei Frau da ich keine Verpflichtung mehr habe wegen den Kindern, mein Mann sagt auch immer wieder ich würde in ankotzen und meine Familie wäre das aller letzte. Er selber hat nur Zoff mit seinen Eltern und seien Geschwistern, eigentlich mit jeden, nur er selber ist perfekt. Wie auch immer.

Ich habe mich in einen Mann verliebt der sehr schüchtern ist, er weiß das ich verheiratet bin deshalb kommt auch nicht viel von Ihm. Mein Mann hat mir schon eine Affäre mit Ihm angedichtet und bei uns sind deshalb die fetzten geflogen. Ich habe dem Mann davon erzählt das mein Mann eifersüchtig ist auf unsere Freundschaft, er hat dann gesagt er könne ja mit meinem Mann reden und ihm sagen, dass es nichts ausser Freundschaft ist.

Nun habe ich mich seither nicht bei ihm gemeldet. Seit fast 10 Monaten , muss aber jeden Tag an Ihn denken und mir ist immer zum heulen zumute.

Wir haben immer eine tolle Freundschaft gehabt, er war mein Ex-Chef, weiter ist nicht gelaufen. Ich habe mich verliebt und es Ihm nicht gesagt.

Was soll ich machen, mich einfach mit einen“ Hallo, wie geht’s?“ melden???

Antwort
von Schuhu, 20

Schaff doch erstmal klare Verhältnisse. Du hast einen Mann, der dir nicht gefällt. Den solltest du verlassen, die Gründe hast du ja hier aufgeführt. Danach bist du wirklich eine freie Frau. Wenn du dann immer noch verliebt bist, kannst du, ohne irgendwem Rechenschaft schuldig zu sein, dich bei dem anderen melden. Vielleicht ist dein Verliebtsein auch nur ein Zeichen, dass dein Unterbewusstsein dringend aus der Ehe raus will. Dann schaffst du es auch ohne Mann (Die kommen von ganz alleine, wenn eine Frau sich wohlfühlt und in sich ruht.)

Antwort
von LonelyBrain, 27

Ich habe mich verliebt

Egal was du tust. Bevor du was mit jemand anderen anfängst MUSST du deine Ehe beenden.

Fremdgehen ist ein No-Go egal unter welchen Umständen.

Antwort
von Schnoofy, 21

Setze Dich in einer Stunde der Ruhe hin und versuche Dich an einer Gegenüberstellung der vor und Nachteile, die Dir eine Fortsetzung deiner Ehe bringen.

Lass Dir dafür Zeit und überdenke immer wieder, ob Du nicht etwas vergessen und entscheide schließlich, ob Du Deine Ehe fortsetzen willst.

Und dann setze bitte deine Entscheidung konsequent um.

Antwort
von annabelle1985, 11

Huhu,

wenn es dir damit besser geht, würde ich den Kontakt noch mal aufnehmen. Wenn er es nicht erwidert, dann hast du es wenigstens probiert und wirst dich nie darüber ärgern, eine Chance eventuell vertan zu haben!

Liebe Grüße, Annabelle

Antwort
von amdros, 20

Dann kann ich dir nur dazu raten..klare Fronten zu schaffen!

Kläre mit deinem Ex-Chef ab..wie er zu dir steht und zieh unter deine Ehe einen Schlußstrich!

Das Leben ist viel zu kurz, um es sich schwerer machen zu lassen, als es erforderlich ist!

Ich wünsche dir alles Gute und triff..für dich..die richtige Entscheidung!

Antwort
von Ostblockstern, 23

man lebt nur einmal! geh wohin auch immer der Wind dich führt

Antwort
von Treueste, 22

Das wäre ja mal ein Anfang :-)

Antwort
von Baltion, 22

Scheiden lassen und dein Leben leben!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community