Frage von Charlieflynn, 83

Soll ich Ihm schreiben/mich melden?

Ich hätte gerne diesen Rat von Leuten über 18.

Hallo erstmal,

Zur Vorgeschichte: Vor einigen Monaten habe ich auf einer Internetseite einen Herrn kennengelernt, Amerikaner, von Beruf internationaler Rechtsanwalt, 41 Jahre alt. Ich selbst bin 20 und mir über den Altersunterschied durchaus im Klaren. Dies soll aber nicht das Thema sein, sondern lediglich eine möglicherweise wichtige Randinformationen darstellen. Wir haben uns über Skype fast täglich angerufen und auf Englisch geredet, da ich selbst fließend spreche. Seine Arbeit ist sehr zeitintensiv und der Zeitunterschied machte die ganze Sache nicht besonders leicht. Nach ungefähr einem Monat trafen wir uns in London zum ersten Mal. Wir verstanden und blendend, küssten uns und waren generell von einander begeistert auf eine gesunde Art und Weise ohne jegliche übermütige Obsession. Danach skypten wir ein paar Mal und ich merkte, dass er kaum noch Zeit findet für ein Skype Gespräch. Ich war ihm nicht böse, da ich wusste, dass seine Arbeit viel Zeit in Anspruch nimmt. Er selbst sagte, dass es oft ebbt und flutet und es zu diesem Zeitraum flutete. Er meldete Sich tagelang nicht, hatte zwischendurch Geburtstag und schrieb mir kurz.

Irgendwann nach Wochen schrieb ich ihm eine Mail: "Bitte beantworte diese Fragen: Siehst du mich in deiner näheren Zukunft und möchtest mich trotz deines stressigen Lebens weiterhin kennenlernen? Falls nicht wäre es sehr enttäuschend aber dann kann ich weitersuchen und vielleicht finden" (auf Deutsch übersetzt)

Ich bekam nie eine Antwort. Es ist jetzt 6 Wochen her, dass ich diese Mail abgeschickt habe.

Logisch denkende Menschen wissen, dass er somit seine Antwort bereits gab. Aber es fällt mir schwer abzuschließen ohne seine präzisen Worte. Ich warte jeden Tag auf eine Mail die nicht kommt. Ich möchte all das Magische, das wir hatten nicht einfach aufgeben. Wenigstens einen Grund oder Mehrere was das Ausschlaggebende war aus seiner Sicht.

Wir hatten tiefgründige Gespräche über Stunden, erzählten uns sehr viel, lachten viel, sein Zynismus und Sarkasmus ähnelte meinem. Um es cliché-mäßig auszudrücken: Es war einfach perfekt.

Meine Frage nun:

Soll ich Ihm schreiben, wenn ja, was? Wenn nein, was könnte ich anderes tun?

Ich stelle diese Frage hier nicht um Antworten zu bekommen die lauten "Schreib ihm nicht, lass es ganz bleiben und leb weiter". Ich bin mir über diese Option durchaus im Klaren. Ich möchte gerne eine andere Option hören. So oder so werde ich mich früher oder später wieder bei ihm melden, nur brauch ich Ideen und Weisen.

Vielen vielen vielen Dank für's Lesen & Antworten!

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jule59, 13

Dein Verstand weiß längst, dass es nichts wird mit euch beiden. Aber dein Ego ärgert sich, dass er dich sang- und klanglos abserviert, nachdem es doch so gut angefangen zu haben schien.

So kalt gestellt und beiseite gelegt zu werden kann keiner gut leiden. Und aus diesem Grund brauchst du eine Möglichkeit, die Kontrolle zurückzugewinnen. Im Augenblick bist du machtlos und hast wenig Möglichkeiten - und genau eine solche brauchst du aber, um deine Selbstwirksamkeit zu überprüfen und wieder Sicherheit zu gewinnen.

Das Schlimmste, was passieren könnte wäre, dass er dich weiterhin einfach ignoriert. Vermutlich ist genau das auch der Grund, warum du dich bislang nicht wieder bei ihm gemeldet hast.

Gut möglich, dass ein Teil von dir auf eine logische Erklärung für seinen Rückzug hofft: Ein Flugzeugabsturz vielleicht, ein Krankenhausaufenthalt oder zumindest eine anstrengende Geschäftsreise. Jedenfalls etwas, was ihn hindert, sich bei dir zu melden.

Alles ist besser als die Erkenntnis zuzulassen, dass das, was du wahrgenommen hast, nur für dich in dieser Form existiert hat. Das liefert dich aus und reduziert dich auf das kleine Mädchen, das auf den smarten Kerl reingefallen ist. Und das darf so einfach nicht sein, weil es all dem widerspricht, was du wahrgenommen hast.

Was bleibt? Dich melden - auf welche Weise auch immer - und riskieren, dass er sich weiterhin in Schweigen hüllt oder klar ausspricht, dass er kein Interesse mehr hat. 

Oder darauf hoffen, dass er von sich aus Kontakt sucht. 

Wehtun wird alles auf die eine oder andere Weise. 

Antwort
von lp640, 32

Süße 18 war ich vor langen Jahren auch mal.....

Für mich hört sich deine Geschichte so an:

Du hast einen erfolgreichen, attraktiven Mann kennengelernt, der sich ganz und gar auf seine Karriere fixiert. Er hält gern unverbindlichen Kontakt, er mag dich gern, er unterhält sich gern als Abwechslung zu seinem stressigen Alltag. Du munterst ihn auf, stärkst ihm den Rücken und er kann sich in Gesprächen mit dir fallen lassen.

Was in sein Leben und seine Karriere nicht passt, ist eine feste Bindung. Dafür hat er keine Zeit. Mit deiner letzten Aussage hast du ihm vermittelt, dass du irgendwie mehr von ihm fordern möchtest - quasi ein Art Beziehungswunsch hegst.

Das passt nicht ganz in seinen Lebensstil. Er ist viel unterwegs, wenn er international tätig ist. Er möchte einfach einen unverbindlichen Kontakt, weil ihm das gut tut, aber er an seinem Leben nichts ändern muss. 

Antwort
von Mimi33394, 22

lp60 hat einen guten Kommentar abgegeben. Ich würde ihn trotzdem nochmal kontaktieren und darf ansprechen, warum er dich ignoriert. Dass du es verstehen würdest, wenn er keine feste Bindung möchte, aber dass du es nicht verdient hast einfach so stehen gelassen zu werden.

Antwort
von 1990Mimi1990, 25

Auch wenn es hart klingt, scheint euer Treffen wohl nicht das Gleiche bei ihm ausgelöst zu haben, wie bei dir :( 

Das tut mir wirklich leid.

Und 6 Wochen lang keine Antwort ist wirklich schon sehr lang und die Antwort liegt dann wohl auch auf der Hand ( auch ohne Antwortmail). Da du bereits den ersten Schritt gemacht hast mit deiner Frage, würde ich es nun auch darauf beruhen lassen und mich nicht bei ihm melden. Renne ihm bitte nicht hinterher! 

Lenke dich ab, unternehme was mit Freundinnen, Filme, Bücher, auf jeden Fall etwas, was dich auf andere Gedanken bringt. Ich finde länger grübeln nützt nichts. Du bist noch jung und andere Mütter haben auch schöne Söhne ;)

Ich drück dich :)

Antwort
von MrRomanticGuy, 3

Schreib ihm nochmal eine Mail. Warte noch mal 6 Wochen. Vielleicht ist die Mail nicht angekommen oder irgendwas ist bei ihm kaputt. Du könntest es aber leichter haben und jemanden wie ihn auch hier finden. ^^

Antwort
von NurZurSache, 35

Wenn er jetzt keine Zeit für Dich hat, warum auch immer, warum sollte er sie später für Dich haben?
Ich denke, für ihn ist die Luft raus!

Antwort
von smartyhelfer, 27

Ich bin nicht 18, habe aber auch eine Antwort.

So wie sich das anhört hatte es zwischen euch gefunkt.

Er hat vielleicht eine andere Frau kennengelernt, die er liebt.

Du solltest ihm aufjedenfall schreiben, wenn du willst auch über deine Gefühle zu ihm und deine Situation.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community