Soll ich ihm Schöne Weihnachten wünschen, auch wenn ich nur einmal ein bisschen mit ihm geschrieben habe (wegen Wahrheit oder Pflicht)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja mach es. Mir hat das heute auch einer geschrieben, mit dem ich vorher auch nur ein mal was geschrieben habe❤

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wünscht man erst morgen. Heute ist Heiligabend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich würde frohe Weihnachten wünschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab selbst meiner ex geschrieben und mit der hatte ich richtigen Zoff :D also kannst du es erst recht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn mir eine total "Fremde" (auch wenn sie im gleichen Orchester spielt, aber so wie das klingt, habt ihr rein gar nichts miteinander zu tun) fröhliche Weihnachten wünschen würde, fände ich es zwar schon eigenartig, aber auch nicht weiter schlimm oder so...   Wirklich freuen würd ich mich vermutlich nicht drüber, da diese Person ja völlig neutral für mich ist.

Wenn du ihn danach dann auch nicht grüßen willst/kannst (wegen deiner Phobie) wird es nur noch komischer... aber machen kannst du es natürlich trotzdem.

Das soll keine doofe Antwort sein, so würde ich es halt empfinden.  Ich würde dich deswegen aber nicht doof oder so finden, fänds nur sehr komisch. Ich rate dir deshalb einfach, ihm keine frohen Weihnachten zu wünschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag einfach: "Hey, ich wünsch dir frohe Weihnachten!", lächeln und wenn du willst wieder weggehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?