Frage von Bellabaluba, 219

Soll ich ihm sagen, dass es mein erstes Mal war?

Also folgendes Problem, ich habe auf einer Party einen Jungen kennen gelernt. Wir haben beide ziemlich viel Getrunken und sind dann am selben Abend noch zusammen im Bett gelandet, wobei ich noch Jubgfrau war. Von da an, waren wir ziemlich gut befreundet und haben auch einige weitere Male miteinander geschlafen. Im Moment haben wir beschlossen es bei einer Freundschaft zu belassen ( was ich sehr schade finde) und jetzt meine Frage.. Sollte ich ihm sagen, dass es mein erstes mal war? Oder spielt das für euch Jungs keine Rolle. Wenn ihr an seiner Stelle wärt, würdet ihr das wissen wollen? (W,19)

Antwort
von BeGa1, 150

Hatte er bisher nachgefragt? Ich schätze nicht dass es für ihn eine Rolle spielt. Es sei denn er würde mehr wollen, dann ist es eine Ehrung für ihn. Aber da er anscheinend nicht unendlich viele Gefühle hat (versteh mich nicht falsch) wird er damit dann, wenn überhaupt nur schwer umgehen und eventuell Gewissensbisse kriegen, was in euer Situation keinem hilft. 

Antwort
von quwer, 107

Ich glaube für Jungs spielt das generell eine etwas weniger große Rolle. 
Ich würde mich selbst fragen was ich damit bezwecken möchte. Will ich ihn einfach als Freund informieren? Will ich, dass er sich dadurch verbundener fühlt und dadurch sich vielleicht doch mehr vorstellen kann? Will ich, dass er kein falsches Bild von mir hat, dass ich nicht jedes Mal wenn ich betrunken bin mit jemandem im Bett lande?
Ersteres wäre ein Grund, Zweiteres halte ich für unwahrscheinlich, höchst wahrscheinlich überforderst du ihn eher und das Dritte nur für nötig, wenn dir das wichtig ist.

Hat er denn mal gefragt? meistens weiss mans durch Logik doch eh oder?

Kommentar von Bellabaluba ,

Nein hat er nicht.. ich glaube auch er denkt, dass ich so etwas ziemlich oft tue, obwohl ja eigentlich genau das Gegenteil der Fall ist.. Und das nervt mich schon ziemlich -.- aber ich will eben auch nicht unsere Freundschaft kaputt machen, wenn ich es ihm sage. Ich häng eben schon ziemlich an ihm..  

Kommentar von quwer ,

Hmm.. verstehe. Ich würde ihn in dem Fall glaub ich mal fragen was er eigentlich von dir hält und seine Ansichten diesbezüglich korrigieren. Wenn dabei raus kommt, dass du noch Jungfrau warst, dann weiss er viel mehr mit wem ers zutun hat, ob als Feundin oder feste Freundin und du hast ihn nicht unter Druck gesetzt und kannst dazu noch die Gegenfrage stellen: Wieso? wie oft hast du denn? und bist hinterher vielleicht auch schlauer 

Kommentar von merle747 ,

Wenn es dir wichtig ist kannst du es bei ihm ja einfach mal klar stellen, für ihn wird es allgemein wohl nicht so wichtig sein, aber wenn du sicherstellen willst, dass er nicht denkt du würdest sowas öfter tun dann machs doch einfach :)

Antwort
von Virginia47, 55

Was versprichst du dir davon? Dass er reumütig in deine Arme sinkt?

Schön blöd, wenn man sich so betrinkt, dass man nicht mehr Herr seiner Sinne ist und sich mit dem Nächstbesten einlässt. 

Da kann nie un nimmer was draus werden. 

Für ihn wirst du ewig eine schnelle Nummer bleiben. 

Kommentar von Bellabaluba ,

Ist ja nicht so, dass ich nie die Chance hatte mit jemanden zu schlafen, gab eigentlich mehr als genug.. aber ich war halt nie so eine Person, die mit dem nächst besten Typen rum vögelt^^ keine Ahnung warum aber bei ihm war das halt anders.. Is mir schon klar, dass das ziemlich dumm war^^

Antwort
von taraanna, 76

Würde es ihn interessieren hätte er gefragt... bei einer 15jährigen wird ein 19jähriger sich schon denken das sie jf ist oder zumindest wissen das du unerfahren bist...

Kommentar von Bellabaluba ,

Ich bin auch 19^^

Kommentar von taraanna ,

oh Aso dachte ich hätte 15 gelesen naja dann würde ich es nicht sagen..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community