Frage von CrazyHair, 71

Soll ich ihm mal wieder schreiben?

Ich habe letztes Jahr im November zuletzt mit einem Jungen geschrieben und seit dem gar nicht mehr. Wir hatten nie viel zu tun, wir haben uns nur mal auf einer Party sehr gut verstanden und dann hin und wieder geschrieben, bis ich ihm gesagt habe, dass ich ihn gern hab und ihn gern besser kennen lernen würde. Dann wurden unsere Gespräche immer weniger, weil ich mich auch nicht mehr getraut habe ihn anzuschreiben und immer darauf gewartet habe, dass er schreibt, was er dann auch hin und wieder getan hat. Nur seit Ende November ist der Kontakt praktisch abgebrochen.... Er spukt mir noch immer im KOpf herum und manchmal frag ich mich ob es bei uns nicht diese: "Beide denken sich, wenn es dem anderen wichtig wäre würde er schon schreiben... und dann bricht der Kontakt ab" Situation ist. Ich weiß einfach nicht, was ich machen soll.... es wäre so schön, würde er einfach aus meinem Kopf verschwinden, andererseits denke ich mir auch, ob nicht die oben genannte Situation vllt bei uns zutrifft, weil wir beide ein bisschen schüchtern sind. Aber ich mein, wie kommt denn das, wenn ich ihm jetzt nach 3 1/2 Monaten wieder schreibe, obwohl wir uns eig kaum kennen... Was soll ich machen?!?!?!

Antwort
von Harvix, 35

Schreib einfach, sonst wirst du es später bereuen dass du es nicht gemacht hast. Im Endeffekt kannst du nichts verlieren.

Antwort
von Fm2998, 24

3 Monate sind auch nicht sonderlich lang, schreib ihm einfach mal

Antwort
von Politi34, 26

Schreib ihm doch einfach, ich versteht das Problem da nicht so ganz

Kommentar von CrazyHair ,

Es ist nur so, dass ich mich nicht so richtig traue, weil kommt das nicht komisch wenn ich ihn anschreibe? Also als Frau den ersten Schritt mache?

Antwort
von honeybabyy, 33

machs doch einfach, hast ja nichts zu verlieren oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten