Frage von KimTheBanana, 88

Soll ich ihm das schreiben, oder wie würdet ihr das machen?

Hey Leute! :D

Bin etwas verunsichert und auch nervös.. Habe vor, meinen Schwarm zu einer Art "Party" einzuladen, welche morgen stattfindet... Ist nix großes, meine Eltern veranstalten sie, weil jemand zu Besuch kommt und ich darf jemanden einladen. Meine anderen Freunde haben alle keine Zeit und ich würde daher gerne ihn einladen. Weiss aber nicht wirklich, ob das so eine gute Idee wäre, ihn auf diese Weise ein bisschen besser kennenzulernen.Wir haben uns vor ca. einer Woche zwar schonmal geküsst aber trotzdem sind wir zu schüchtern, miteinander zu reden :/. Ich liebe ihn und er (denke ich) auch mich. Wir sind übrigens erst 15 und 16... Meine Schwester ladet auch ihren Freund ein, sind beide ungefähr gleich alt wie wir..

Das wäre die Nachricht, die ich ihm schicken würde (nicht wundern, er spricht kein deutsch, daher ist diese Nachricht auf englisch) :

"Hey ^^ my parents are having a small party tomorrow and they said i could invite some friends, i just wanted to know if you would like to come :D. Most people i asked cant come but it would be great if you could make it. You can come whenever you want and if you want to you can sleep here too^^."

... Oder findet ihr, ich soll ihn lieber Fragen, ob er mal einfach so (an einem anderen Tag eben) Zeit hat? Fändet ihr so eine Party eher langweilig oder würdet ihr die Einladung annehmen?.. Oh man.. Mir ist schon ganz schlecht vor Aufregung xD...

Hoffe, ihr könnt mir helfen! :) LG

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Beziehung & Liebe, 55
  • Ich finde die Anwesenheit der Eltern und so eine familiäre Party absolut UNGEEIGNET, um einen Jungen besser kennenzulernen. Das ist doch nicht locker und unbeschwert, sondern verkrampft und unsicher.
  • Kein Junge möchte die Eltern kennenlernen, bevor er das Mädchen wirklich sehr gut kennt. Immer die richtige Reihenfolge beachten!
  • Außerdem ist das Angebot des "your can sleep here" absolut inakzeptabel und missverständlich -- egal wie du das gemeint hast. Erst harmlos kennenlernen, dann solche Angebote.
  • Außerdem zu schreiben, dass er nicht die erste Wahl war ("du hast andere schon gefragt") ist ja wohl denkbar ungeschickt.
  • Nein, insgesamt rate ich dazu, auf gar keinen Fall diese Mail zu verschicken und ihn auch nicht auf die Party einzuladen. Stattdessen frag ihn einfach mal, ob er Lust hat, mit dir was zu unternehmen, z.B. zusammen Sport treiben, tanzen gehen, schwimmen gehen, über den Jahrmarkt ziehen oder dergleichen. Das ist locker und du kannst schauen, ob ihr euch gut versteht.
Kommentar von Him6eere ,

Besser hätte man es nicht schreiben können! :)

Kommentar von ASW19 ,

Kein Junge möchte die Eltern kennenlernen, bevor er das Mädchen wirklich
sehr gut kennt. Immer die richtige Reihenfolge beachten!

Nja, ich war schon froh, als meine ehem. Freundin beim 2. Treffen ihre Eltern vorgestellt hat. So wusste man gleich, dass man nichts weiter mit der Familie zu tun haben möchte :o)

Super Antwort - kann man so stehen lassen.

Kommentar von Pudelcolada ,

Super-Antwort: kurz, verständlich, umfassend!

Als Adressat kämen mir genau diese Gedanken.
Vor allem, mich erst einzuladen, nachdem kein anderer Zeit hat, mir dann aber gleich dazu eine Übernachtung anzubieten.
Ich würde dankend ablehnen, mich vielleicht sogar von der Absenderin zukünftig distanzieren.

Antwort
von blackwood132, 33

du kannst ihn bestimmt einladen und wenn er dich mag wird er auch mit dir abhängen. aber ich weiß nichtob es eine so gute idee ist weil er englisch spricht. :D ich will dir nicht unterstellen dass du kein englisch kannst oderso aber es fällt einem (mir zumindest) wenn man gegenüber steht schwerer als wenn man einfach so schreibt. und dann kommt noch die party stimmung dazu dass alles laut ist und hektisch.

deshalb würde ich ihn wahrscheinlich erst mal einfach so treffen.

Antwort
von CoinCollector, 39

Würde es wann anders machen das käme mir etwas komisch vor wenn ich bei sowas eingeladen wäre. Und das erste richtige treffen würde ich auch ohne Eltern bevorzugen ^ ^

Antwort
von horizonld97, 37

Riskiere es und schicks ab :)
Ich würde aber den Teil weglassen in dem steht dass andere nicht kommen können, dass kommt sonst als wäre er nur die zweite Wahl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community