Soll ich für meine Liebe nach Miami fliegen. Zu hohes Risiko?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich persönlich würde das Risiko nicht eingehen.
So schön sich das auch anhört..
Warte lieber bis er mal in Deutschland/Europa auf Tour ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er ein "relativ bekannter Musiker" ist, dann sollte er ein bisschen Geld haben. Wenn ihm wirklich etwas an dir liegt, dann sollte er dir 1.) den Flug bezahlen, 2.) dich bei ihm übernachten lassen. Wenn er das nicht tut, dann würde ich nicht auf gut Glück die weite Reise nach Amerika antreten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxinaxx123
19.03.2016, 22:22

Danke, das tut er alles nur es ist halt ein hohes Risiko. Auch wenn er mir den Flug bezahlen würde, hätte ich trotzdem die Angst das er mich alleine am Flughafen stehen lassen könnte

0

mmm ich würde mit einer Freundin einen Trip nach Miami unternehmen. Würde mir die Stadt ansehen und ihn dann "nebenbei" kennenlernen. Ihm also sagen, dass du gehen wirst und dann ein paar Abende mit ihm verbringen willst, um ihn näher und besser kennenzulernen. So hast du auch nichts verloren, wenns nix wird, da du ja auch coole Ferien dort verbracht hast. 

Natürlich musst du eine Freundin suchen, die das mitmacht, sich also auch mal ein paar Abende alleine beschäftigen kann, oder geh mit mehreren Freundinnen, dann erledigt sich diese Sache. 

Wie hast du denn diesen "Fame Bad Boy" kennengelernt..?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxinaxx123
19.03.2016, 22:20

habe ihn über Facebook angeschrieben und er hat unerwartet geantwortet 

0

Ich sehe kein Risiko außer dem der enttäuschten Gefühle. Das musst Du dann selbst entscheiden. Aus eigener Erfahrung würde ich Dir aber davon abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?