Frage von MLSxx, 47

Soll ich für ihn noch kämpfen oder nicht?

Es wird ein langer text aber bitte lest ihn euch durch ich bin unentschlossen 😐

Also, mein freund und ich waren 8 monate zsm, haben uns vor fast 2 monate getrennt, haben aber immer noch was miteinander zu tun.
Er sagt er will erst wieder mit mir zusammen sein wenn ich reifer bin und ihn nicht immer so auf den sack geh.

Ich bin anscheinend immer nur auf diskussion aus und wäre nervig bin abhängig und diese ganzen weiteren Tücken.
Hat das alles noch einen sinn? Er blockt mich immer und behandelt mich auch alles andere als gut. Damals hat er alles getan um meine Aufmerksamkeit zu kriegen, hat mich lieb behandelt und sich um mich gekümmert, heute schert er sich einen dreck um mich.

 Ich muss mich immer melden ich muss ihn immer zu mir rufen usw. Er sagt er liebt mich noch aber so will er keine bzh. Ich seh darin aber nicht wirklich ein sinn und glaube auch nicht das wir wieder zusammen kommen werden. Was meint ihr?

Antwort
von gartenkrot, 7

Lass ihn links liegen, so solltest du dich von niemanden behandeln lassen denn das hast du nicht verdient. Such dir einen neuen der dich wirklich liebt!

Antwort
von Nogan, 10

Auch wenn du unreif bist, soll und darf er dich nicht so behandeln ,sonst ist er dir nicht wert. Mach ihm klar dass es so nicht weiter geht. Bringe ihn mal zum Nachdenken ,damit er merkt wie dumm sein verhalten ist.

Viel Glück

Antwort
von NeuRandom, 13

Wenn nichts zwischen Euch läuft, dann brauchst du nicht noch mal krampfhaft eine Beziehung aufzubauen. Du solltest Dir einen Freund aussuchen, der dich ewig Liebt.

Antwort
von 20Lenchen02, 20

wenn er dir wichtig ist kämpf auf eine gute freundschaft baut sich eine gute beziehung auf bleib an ihm dran dräng ihn aber nicht es wird wenn es werden soll

Antwort
von yakamoneye, 17

So, wie du die Situation beschreibst, hast du dir die Frage doch schon beantwortet, oder? :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten