Frage von fischbot2, 87

Soll ich fragen, ob sie auf mich steht?

Also ich steh auf ein Mädchen aus meiner Klasse (8. Klasse) In letzter Zeit schreiben wir nicht so viel, sonst haben wir täglich geschrieben auch wenn ich sie oft angeschrieben habe. Sie zeigt auch nicht mehr wirklich Interesse. Schon nen bisschen her hab ich ne Freundin von ihr gefragt, ob sie auf mich steht, die meinte sie mag mich (aber ob sie auf mich steht weiß sie nicht ganz). Und das ist auch schon länger her. Persönlich reden wir nicht wirklich viel miteinander. Soll ich jetzt eine andere Freundin Fragen oder sie selbst?! Ein treffen ist bis jetzt nicht zustande gekommen, obwohl sie mal gesagt hat dass sie Interesse hätte. Was soll ich jetzt machen ???

Antwort
von justkeinplan, 30

Frag sie nicht. 

Du musst sie näher kennenlernen, mehr Zeit mit ihr verbringen und sie vielleicht nach einem Treffen fragen. 

Aber wenn du sie so direkt fragst, verbaust du dir so ziemlich alle Wege. Selbst wenn sie dich sehr gerne mag, und vielleicht sogar auf dich steht, denke ich, dass ihr diese Frage zu nahe geht.

Außerdem macht es einen arroganten Eindruck, zu fragen ob sie auf dich steht.

Sag ihr, dass du sie sehr sehr gerne magst, die Wortwahl 'auf jmd stehen' würd ich vermeiden, das klingt so objektiv, als würdest du sie nur körperlich attraktiv finden

Aber übereile es nicht. Frühestens beim 5. Date, ja?

Antwort
von sleepyweekend, 28

Ich würde sie das so direkt nicht fragen. Ich bin selbst ein Mädchen und würde mich bei so einer Frage doch ziemlich überrumpelt fühlen. Vorallem wenn man nicht viel Kontakt hat.
Wenn du eine Freundin fragst, wird deine "angehimmelte" es 5min später sowieso erfahren;)
Stell dich doch einfach in der Schule öfters zu ihr und fang ein gespräch an. Du kannst ihr auch mal ein Kompliment geben: "du siehst heut gut aus." "Deine haare liegen heute voll gut" , "outfit is voll stark" etc. Über sowas freuen sich Mädchen immer und sie wird sich fragen, weil du jz ja erst den kontakt wieder aufbaust, will er was von mir?
Kommt sie dann, nachdem ihr den kontakt etwas aufgebaut habt, ab und zu auch mal zu dir, lächelt dich an oder sendet andere Signale , frage sie ob ihr mal zsm was machen wollt:)
So fühlt sie sich nicht gleich überrumpelt und wird sich automatisch wohler in deiner nähe fühlen
Lg :)

Kommentar von fischbot2 ,

Soll ich erst Fragen, ob wir was zsm machen oder das mit in der Schule ?!

Kommentar von sleepyweekend ,

Zuerst das mit der Schule, damit sie (und auch du) schauen kann ob ihr auf gleicher Wellenlänge seid. Erst nachdem ihr dann mal mind regelmäßig zwei wochen geredet habt frag sie, sonst kommt das komisch:)

Antwort
von Chiales, 30

Ich persönlich sehe das nicht als "Sie steht auf dich".. ich glaube sie hat einfach das Interesse an dir verloren und wollte dich vorher nur als Kumpel haben :)

Kommentar von justkeinplan ,

Ich seh da vorallem ein Problem , dass ihr Freundinn 'nicht wusste' was sie für dich empfindet. Wenn sie wirklich eine Freundinn ist, dann weiß sie das. Wir erzählen unseren besten Freundinnen immer alles...

Antwort
von Snowwhite1999, 31

Frag sie noch mal nach einem Treffen und bleib dran. Ob sie auf dich steht oder nicht, wird sich dann schon zeigen. Viel Glück

Antwort
von faisylein, 29

Treffen besser kennenlernen dann fragen lass dir zeit

Antwort
von Katif123, 19

Ich würde ihr sagen das du auf sie steht, weil wenn du sie fragst dann kommt das blöd rüber (Ich bin selber in der 8 und Mädchen)

Antwort
von stevenreger, 22

würde ich machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community