Frage von JensWa, 134

Soll ich Fleisch, das ich meiner Ratte füttere, vorher abkochen?

Hauptsächlich bekommt sie natürlich viel Ratte Spezial-Trockenfutter, viel Gemüse, ein wenig Obst, selten lebende Mehrwürmer, viele Zweige und ein wenig Knäckebrot.

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihr Tier. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von Turbomann, 87

Schau doch mal im Internet nach, was für Futter sie fressen, ob da rohes Fleisch dabei ist..

Normalerweise fressen Ratten in der freien Wildbahn auch kein gekochtes Fleisch und sind Allesfresser.

Oder du fragst dort wo du sie geholt hast.

Kommentar von Bitterkraut ,

wenn sie es gekocht vorfinden, fressen sie es auch gekocht.

Kommentar von Turbomann ,

Jepp du hast Recht.

Antwort
von Bitterkraut, 75

Statt dir so viele Gedanken um Futter zu machen, solltest du dich erst mal mit artgerechter Haltung befassen.

Einzelhaltung von Rudeltieren ist quälerisch, nicht artgerecht und verboten.

Kommentar von JensWa ,

Stimmt, Du hast wohl recht. Habe sie mir auch gerade erst vor 2 Monaten gekauft und werde mir wohl noch einen Kollegen dazugesellen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Du hättst von Anfang mehrere Tier halten müssen. 2 Tiere sind auch kein Rudel. Informiere dich mal richtig.

Wenn du dir ein neues handy kaufst, infromeirst du dich sicher gründlicher, als wenn du ein Lebewesen kaufst, nicht wahr?

Erst vor 2 Monaten? Du meinst wohl du hältst die Ratte schon seit 2 Monaten quälerisch. Weißt du, wie lange 1 Monat in einem Rattenleben ist? Eine halbe Ewigkeit!

Kommentar von JensWa ,

Von welcher Zahl reden wir? 10 Ratten=ein Rudel oder schon 3 Stück? Denke für mehr als 3 wäre der Käfig nicht geeignet.

Kommentar von Bitterkraut ,

mindestens 3 - du brauchst natürlich ein passendes Gehege, Käfig klingt gar nicht gut.

Hier kannst du sehen, wie man Ratten unterbringt und wie man sie hält: www.diebrain.de

Kommentar von Bitterkraut ,

Hier findest du auch Info zu tierischer Ernährung. Fleisch brauchen Ratten nicht, da gibts besseres: http://www.diebrain.de/ra-futter.html#tier

Expertenantwort
von LilaPferd1, Community-Experte für Tiere, 33

Schau mal auf diese Webseite > Ernährung - Insekten und Fleisch > http://www.rat-nose.de/ratten_ernaehrung.htm#anker10

Antwort
von 2001Jasmin, 94

Würde ich machen.

Antwort
von anaandmia, 74

Ja würde ich schon machen !

Antwort
von danielgruber346, 27

Normalerweise nicht, da ungekochtes Fleich für die Ratten genauso verträglich ist. Ich meine Ratten kochen sich ihre Beute vorher auch nicht ab ;-)

Kommentar von Bitterkraut ,

Ratten sind keine Jäger, die Fleisch jagen. In dem Sinn haben sie kein Beute.

Antwort
von marlies286, 66

also,ich koche es für meinen Hund immer,damit er keine Würmer kriegt

Kommentar von Bitterkraut ,

Der Hund bekommt von Rohfleisch keine Würmer. Gekocht ist es nahezu werlos für den Hund.

Kommentar von Bitterkraut ,

sollte "wertlos" heißen, we(h)rlos ist es sowieso ;)

Meine Hunde bekommen nur Rohfleisch und haben eben deswegen selten Würmer.

Antwort
von Katzenhai3, 62

Katzen fressen auch rohes Fleisch. Warum sollte das eine Ratte nicht tun dürfen ? Draussen können sie es ja auch nicht kochen.

Kommentar von JensWa ,

Hm, draußen sterben auch viel mehr Ratten  an schlechter Ernährung.

Kommentar von Bitterkraut ,

Komisch, warum gibt es dann mehr Ratten als Menschen in den Städten? Wenn die wegen schlechter Ernährung sterben?

Kommentar von JensWa ,

Sie sterben in der Regel sehr früh, aber vermehren sich so schnell, dass sich das wieder ausgleicht.

Kommentar von Katzenhai3 ,

Ratten haben keine so lange Lebensdauer.

Kommentar von Bitterkraut ,

Ratten sterben garantiert nicht an Futtermangel oder an schlechtem Futter. Unsere Städte bieten alles, was Ratten so brauchen.

Kommentar von Katzenhai3 ,

Tiere, die draussen leben, sterben eher an anderen Sachen, als an der Ernährung. Sie wissen nämlich was sie fressen dürfen. Das ist der Instinkt. Katzen fressen Mäuse, weil das das ideale Futter ist. Besser als jedes gekaufte Futter.

Lektüre....." Katzen würden Mäuse kaufen "

Kommentar von Bitterkraut ,

Ratten sind aber keine Jäger wie Katzen. Dein Vergleich hinkt ganz gewaltig. Ratten fressen draußen höchsten Aas, das von Bakterien schon quasi vorverdaut ist.

Kommentar von Katzenhai3 ,
Kommentar von JensWa ,

Ich weiß, ich füttere ihr ja jeden Sonntag einen lebendigen Mehlwurm.

Kommentar von Katzenhai3 ,

Bravo ! Hoffentlich überfütterst du sie nicht :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community