Frage von Franziska223,

Soll ich es wagen oder wäre es unverantwortlich?

Hallo, ich (16) würde gerne mit meinem Bruder (14) nach München gehen um ein Fußballspiel des FCB gegen unseren Heimatverein anzuschauen. Das Spiel ist glaube ich im April.

Mein Bruder weiß davon noch nichts weil es eine Überraschung sein soll. Meine Eltern allerdings auch nicht, weil ich Angst habe das sie es mir nicht erlauben würden, deshalb würde ich die Karten heimlich kaufen & einfach mit meinem Bruder hingehen, wenn es meine Eltern erfahren wenn wir schon da sind können sie ja schlecht was machen. ;-)

Vor 2 Monaten ungefär habe ich so schon mal gefragt, da haben sie aber gesagt das sie es nicht wollen .. -.-

München ist von mir ca. eine 1/2 Stunde mit dem Zug weg. Das heißt wir müssten ungefähr am mittag los & wären am Abend gegen 8 wieder zuhause. Ich war auch schon öfters alleine dort & kenne mich dort deshalb mit den U-Bahnen & den Zügen gut aus, in der Stadt auch, meine Eltern wissen das natürlich auch nicht. :-P

Meiner Meinung nach bin ich schon alt & verantwortungsbewusst genug um dort alleine & ohne Aufsicht hinzugehen ..

Meine Frage ist nun ob es sehr unverantwortlich wäre ohne die Erlaubnis meiner Eltern dort hinzugehen, weil es ja rauskommen würde wenn etwas passiert ..

Würdet ihr es machen oder nicht? Wenn ja warum, & wenn nicht warum nicht?

Ich habe noch 1 Woche Zeit die Karten zu kaufen & freue mich über antworten! =)

Antwort von HowardFrazetta,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

würde es dir nicht empfehlen ... du hast den eindruck dass du schon verantwortungsvoll bist, weil dir bisher nix passiert ist ... aber zu nem fuba spiel ? abends ? da passiert ne menge

Kommentar von Franziska223,

Als ob ich das nicht weiß ..

Ich wäre nicht das erste mal bei einem Spiel, bin nämlich alle 2 Wochen im Stadion nur eben bei mir in der Stadt & gehe da auch alleine hin. ;-)

Kommentar von HowardFrazetta,

"Als ob ich das nicht weiß .."

nah jetzt nicht pampig werden ;D ich meins ja gar nicht böse :D

nur das ding ist, bei so großen veranstaltungen kann man nicht beeinflussen was passiert ... und du nimmst eben deinen bruder auch mit, stell dir vor ihm passiert was ? deine ellis kriegen wahrscheinlich mega ärger von wegen nicht genug aufgepasst und so weiter, nja und du wirst das dann auch mit ausbaden müssen weil sie wegen dir den ärger überhaupt erst bekommen haben

Antwort von botanicus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Der Ärger könnte weit größer sein, als Du Dir vorstellst. Rede mit Deinen Eltern und mach das ganze offiziell.

Im Übrigen zeugt es nicht gerade von Deiner Reife, wenn Du Dir einbildest, Du könntest bei so einer Veranstaltung die Verantwortung für Deinen Bruder übernehmen.

Antwort von blablubbschwall,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Aus meiner Sicht spricht nichts dagegen mit 16 allein in eine Großstadt zu fahren, auch zu einem Fußballspiel, wenns denn sein muss.

Aber.. du willst ja nicht alleine fahren sondern deinen Bruder mitnehmen. Der ist zwar schon 14, doch trotzdem wärst du für den verantwortlich...

Und jetzt stell dir mal vor dem passiert wirklich was... Massenpanik im Stadium, auf dem Weg dahin vom Auto angefahren, Zug entgleist... egal

Kommst du damit klar? Ihm gegenüber, dir selbst gegenüber und gegenüber deinen Eltern?

Kommentar von Franziska223,

Ich selbst wohne ja auch nicht im Dorf, ich bin's gewohnt in größeren Städten zusein, das ist ja nicht das Problem ..

Aber die wahrscheinlichkeit das etwas passiert ist ja auch nicht soo hoch, aber sie ist halt da, da hast du schon Recht ..

Aber wenn wir bei uns ins Stadion gehen passiert ja auch nichts, & wenn was passieren würde ist ja nur der Unterschied das es entweder bei uns um die Ecke oder eben in einer anderen Stadt ist. :-D

Antwort von Rheinflip,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich finde es ein schöne Idee, auch ist der Weg ja nicht weit. Warum sollten deine Eltern es nicht erlauben? Mit 14 und 16 ist man ja kein Kind mehr.

Kommentar von Franziska223,

Dankesehr. :-) Naja ich denke weil sie Angst haben das uns was passiert, das wir uns verlaufen könnten weil unsere Stadt nur 360 tsd. Einwohner hat & München eben viel mehr, oder das uns andere Fans irgendwas tun könnten .. Meinen Eltern kommen bestimmt noch mehr Gründe warum sie es nicht erlauben. :-D

Kommentar von Rheinflip,

Du kennst dich doch aus?

Kommentar von Franziska223,

Ich weiß, aber das wissen sie doch nicht, & wenn ich's ihnen sage dann sagen sie das es nur eine Ausrede ist weil wie sollte ich mich denn dort auskennen. :-D

& sie haben halt Angst das uns andere Fans was antun oder wir "entführt" werden, jaja typisch Eltern halt ..

Antwort von mrs007,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Mach es du bist nur ein mal jung , und wen du doch ausKennst ist das super

Antwort von sportinfoAK,

Nicht vom Taqschengeld! Würde ich als älterer raten. Die Zustimmung der Eltern ist eine Sache, die Bedingung sein muß! Nachher kriegen sie es sowieso raus, und dann ist die Sch... am dampfen; da du als ältere gerade in München dich zuwenig durchsetzen kannst, der Alk ist problematisch - anderes auch! Gebe einen Geburtstagswunsch in aller Würde ab, vieleicht stimmst du auch einer Begleitung zu? - Toni Kritzi...

Antwort von corvette1512,

Frag Deine Eltern doch, ob sie euch hinbringen und abholen können. Das dürfte doch kein Problem sein, oder ?

Kommentar von Franziska223,

Darauf haben sie sicher keinen Bock, so wie ich sie kenne. -.- & dann wäre es ja auch nicht das gleiche wie wenn wir selbst hin- & zurück kommen würden. ;-D

Antwort von HannahFranzi,

Hallo, ich finde die Idee sehr schön. Wenn deine Eltern was dagegen haben, dass ihr alleine fahrt, dann frag doch mal wie es aussehen würde, wenn eine ältere 'aufsichtsperson' mitkommen würde. Es müssen ja nicht deine Eltern sein ;).

Du solltest meiner Meinung nach deine Eltern informieren und offen darüber reden. Vielleicht kannst du dich ja auf einen Kompromiss einigen ;).

Liebe Grüße & viel Glück!

Antwort von faffsa,

ich würds machen :D

Antwort von gummiball9,

also einerseits:

ja wenn dein bruder es sich wirklich wünscht ?! ich würde vl noch mal drüber nach denken es deinen eltern doch zu sagen .. ich würde jedoch empfehlen erstmals zu sagen es ist (jz zum beispiel) am 7 mai .. wenns eig schon am 1 mai ist oder so .. also nur damit du sie vl doch überreden könntest .. weist du was ich meine ?!

anderer seits ist es doch ein wenig leichtsinnig , vorallem weil sie dir dann sicherlich nicht mehr vertrauen was ja auch ziemlich schlecht wäre oder ?

ich wünsch dir noch viel spas bei der entscheidung

Antwort von Ayaneelie,

man muss sich auch mal ein bisschen spaß gönnen ;) mach es! ich an deiner stelle würde direckt morgen die karten holen... wenn du zu lange drüber nachdenkst fragst du am ende doch noch deine eltern und die erlauben es nicht oder du traust dich nicht mehr. hör auf dein bauchgefühl! wenn es eines ist mit vorfreude und nervosität verbunden hau rein ;D

Kommentar von Franziska223,

Der Vorverkauf beginnt ja erst am 6. März .. Aber da werde ich sie aufjedenfall kaufen weil sicher viele mitreisen werden & es nicht soviele Karten gibt!

Ich glaube ich werde es echt machen, ist mir doch egal was meine Eltern denken, in denen ihren Augen bin ich auch noch ein kleines, unreifes Kind das keine Ahnung hat ..

Ich freu mich schon! :-D

Antwort von ubongo1232,

ich schließe mich daniel an !

Antwort von daniiaka,

Ich bin jetzt auch 16. Ich war mit meinem großen Bruder auch in einem Fußballspiel im Ultrablock. Damals war er frisch 16 geworden und ich 14. Dürfte kein Problem sein. Allerdings wussten meine Eltern, dass ich ins mit dem Zug 2 1/2 stunden entfernte Stuttgart gehe (;

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community