Frage von Minimausi1000, 58

Soll ich es versuchen oder lieber doch sein lassen?

Hi ihr Lieben,

Vor ziemlich genau einem Jahr hab ich jemanden kennengelernt, auf dem Geburtstag einer gemeinsamen Freundin. Wir haben ungefähr ein halbes Jahr lang, metaphorisch gesprochen, um unser Feuerchen getanzt ohne das irgendwas passiert ist, obwohl wir definitiv beide darauf hingearbeitet haben. Ich will damit sagen, ich wollte mit ihm zusammen sein, er vermutlich auch mit mir, bin ich zumindest immer von ausgegangen, nur waren wir beide zu schüchtern. Es war auf jeden Fall schon mehr als nur Freundschaft.

Vor ungefähr einem halben Jahr hatte dann plötzlich unsere gemeinsame Freundin was mit ihm, nachdem sie auf einer Party stockbesoffen rumgemacht haben. Die waren bis vor kurzem zusammen und damit konnt ich nie umgehen, weil ich immer noch dauernd an ihn denken musste und sie mich einfach ziemlich hintergangen hat und er sowieso. Sie hat mir gesagt, dass er wohl irgendwann gemerkt hat, dass es doch nicht so passt und das sie eigentlich schon immer Gefühle für ihn hatte (Allerdings sagt sie das bei jedem, das muss nichts heißen). Und auf ihn bin ich eigentlich bis heute sauer, weil er nach der ganzen Sache mit ihr, bis ich es rausgefunden habe, nicht einmal auf die Idee gekommen ist, mir zu schreiben. Hat mich einfach fallen lassen. Und trotz allem hatte ich nicht wie erwartet Schadenfreude als sie ihn abserviert hat. Ich hatte MITLEID! Obwohl ich da drauf doch immer gehofft hatte...

Nächste Woche hat SIE dann wieder Geburtstag und da werde ich ihn auch treffen (Weil sie immer noch befreundet sind). Ich hab ihn seit dem nicht einmal gesehen, nur einmal, als unsere Busse sich gekreuzt haben, so ungefähr eine halbe Millisekunde, und das hat gereicht um meinen Puls auf 150 zu bringen und meinen Magen verkrampfen zu lassen.

Deshalb weiß ich erstens nicht, wie ich nächste Woche mit ihm umgehen soll. Soll ich ihn ignorieren? Oder ansprechen und hoffen, dass vielleicht doch irgendwann nochmal was draus wird? Werde ich ihn überhaupt ansehen können?

Das klingt vielleicht blöd, aber ich habe echt gedacht, dass wir füreinander geschaffen sind. Es hat einfach alles perfekt gepasst. Abgesehen davon, dass er nie Zeit hat - woran auch ihre Beziehung zerbrochen ist.

Daraus folgt leider das zweite Problem:

Ich habe immer geglaubt, dass ich nicht in ihn verliebt war, sondern ihn einfach nur sehr gerne hatte und daran gearbeitet habe. Und dann waren auf einmal die beiden zusammen und irgendwie ist für mich eine Welt zusammengebrochen. Ich weiß aber einfach nicht, ob das wirklich LIEBESkummer war oder einfach nur, weil all meine Pläne über den Haufen geworfen wurden. Ich frage mich, ob ich nicht einfach in die Vorstellung verliebt war, in ihn verliebt zu sein.

Ich weiß mittlerweile schon gar nicht mehr, was ich fühle. Ich hab das Gefühl, ich fühle nur noch, was die anderen von mir erwarten, das ich fühle. Was ich wirklich fühle kann ich gar nicht mehr sagen... Deshalb weiß ich nicht, was ich machen soll...

Hoffe auf eure Hilfe :)

LG

Lilly

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Buddhishi, 20

Hallo,

Du schreibst: "Das klingt vielleicht blöd, aber ich habe echt gedacht, dass wir
füreinander geschaffen sind. Es hat einfach alles perfekt gepasst."

Sorry, aber das kannst Du nicht gewußt haben, weil Ihr ja nie zusammen gewesen seid. Du hast es eben gedacht, und das spricht für Deine Vermutung, in die Vorstellung verliebt gewesen zu sein.

Außerdem hat er kaum Zeit. Möchtest Du so eine Beziehung führen?

Aus den Erläuterungen habe ich übrigens nicht den Eindruck, dass er ein perfekter Partner wäre oder würde. Aber das ist nur eine Vermutung.

Ich würde versuchen, neutral freundlich auf der Geburtstagsfeier mit ihm umzugehen, mehr nicht.

LG

Kommentar von Minimausi1000 ,

Stimmt, wir waren nie zusammen, aber wir hatten mehrere Dates und es hat sich halt angefühlt, als wären wir schon zusammen. Nur daraus kann ich das sagen.

Ich möchte dir aber nicht widersprechen. Du hast vermutlich Recht wenn du sagst, dass ich nur in die Vorstellung verliebt war und er nicht der perfekte Partner wäre... :)

Ich weiß nicht, ob ich ihm neutral gegenüber treten kann... Aber ich werde es versuchen :)
Danke :)

Antwort
von Minimausi1000, 20

Vielleicht sollte ich noch dazu sagen, dass er 19 ist und ich so gut wie 18. Und dass ich noch nie einen Freund hatte, also ziemlich wenig Erfahrung habe. Weshalb ich auch befürchte, dass das einfach nur Wunschdenken ist, damit ich endlich mal einen Freund hatte. Selbst mein Vater zieht mich damit schon indirekt auf. Glaubt der ich mach das mit Absicht? Wenn mich ein Kumpel nicht irgendwann einfach geküsst hätte, ohne dass einer von uns irgendwelche Andeutungen gemacht hat, dann wäre ich wohl immer noch ungeküsst. Und NEIN, ich bin nicht fett und als hässlich würde ich mich auch nicht bezeichnen. Ich halte aber auch nicht viel von tonnenweise Make-Up im Gesicht.

Nur so als Hintergrundinfos... ;)

Antwort
von ArnusVick, 34

Lass es sein. Ist denke ich besser so. Lerne lieber jemand neues kennen und belasse es bei einfacher Freundschaft!

Kommentar von Minimausi1000 ,

Tja, wenn es diese Freundschaft noch gäbe :D Ich hatte immer gesagt, lieber ein Leben lang nur befreundet sein, als ihn irgendwann ganz zu verlieren. Aber ich habe ihn verloren und ihm zumindest scheint das nichts auszumachen. Ich frage mich ernsthaft ob der seit der Sache auch nur einmal an mich und meine Gefühle gedacht hat...

Kommentar von ArnusVick ,

Wie gesagt. Und mit der Zusatzinfo noch dazu.. auch wenn du noch keine Beziehung hattest, was du da in Erwägung ziehst wird nicht  funktionieren..

Ich bin mir ganz sicher dass noch andere Typen in deiner Nähe existieren, die wirkliche Gefühle für dich entwickeln bzw. schon haben.

Sei offen für neue Freundschaften und du wirst schnell interessante Leute finden, die dir sicher schöne Momente für die Zukunft bereiten, wobei sich unter ihnen sicher jemand befinden wird, für den dein Herz guten Gewissens schlägt ;)

LG und viel Erfolg für die Zukunft!

Kommentar von Minimausi1000 ,

Vielen Dank für die Lieben Worte :) Du hast mir echt geholfen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community