Frage von sdream149, 117

Soll ich es noch mal versuchen oder loslassen?

Hey, ich hab mich vor ein paar Monaten in einen Klassenkameraden verliebt . Wir haben uns eig relativ gut verstanden und er hat mir oft das Gefühl gegeben das er mich mag . Ich kann bis jetzt nicht akzeptieren dass ich ihn mag . Ich komm damit nicht klar und frag mich wieso ich mich in ihn verlieben musste. Ich geb zu ich bin  schüchtern und hab keine wirkliche Erfahrung mit Jungs bis jetzt gemacht . Ab September sind wir nicht mehr in einer Klasse und wenn ich Glück hab , Haben wir 2 Kurse zusammen .  Wenn nicht hab ich Pech gehabt . Ich hab mir schon vorgenommen , dass ich Versuch ihn mir irgendwie aus dem Kopf zu schlagen jetzt wo Ferien sind . Doch es klappt nicht wirklich . Es kann schon sein , das ich mich jetzt gut ablenken kann , aber am ersten Schultag wenn ich ihn seh , wird alles wieder hochkommen . Ich weiß nicht was ich machen soll. Soll ich wirklich versuchen ihn zu vergessen , was wirklich schwer wird oder soll ich mich zusammen reißen und es nochmal versuchen , wobei ich nicht weis wie ich da vorgehen soll. Könnt ihr mir helfen ? Was würdet ihr tun? Bin übrigens  17

Antwort
von ChibakuTensei, 15

Hey

ich hab mich vor ein paar Monaten in einen Klassenkameraden verliebt .
Wir haben uns eig relativ gut verstanden und er hat mir oft das Gefühl
gegeben das er mich mag

das ist doch schon mal was gutes

Ich kann bis jetzt nicht akzeptieren dass ich ihn mag . Ich komm damit
nicht klar und frag mich wieso ich mich in ihn verlieben musste

Das kan man sich nicht aussuchen wen man sich verliebt, ist bei jedem immer unterschiedlich. Wen du es nicht Akztieren kanst scheint einfach nur angst und erfahrung im umgang mit Jungs und solchen sachen Hassen tuste ihn ja nicht.

Ich geb zu ich bin  schüchtern und hab keine wirkliche Erfahrung mit Jungs bis jetzt gemach

wie wäre es den da du keine Erfahrung hast erst mal sammeln mit ihm dem falle ist auch nicht immer undbedingt was schlechtes.

Ich hab mir schon vorgenommen , dass ich Versuch ihn mir irgendwie aus
dem Kopf zu schlagen jetzt wo Ferien sind . Doch es klappt nicht
wirklich.

Tija so leicht läst sie Liebe nicht umgehen und alles ausem Herzen so wie Kopf zu nehmen.

Ich weiß nicht was ich machen soll.
Die Frage Lautet eher Was DU WILLST um genauer zu sein solltest du darüber nach Dencken wen du so starke gefühle für ihn hast und ihn nicht mehr ausem Kopf und Herzen bekommst.

Mein Rat wäre Versuch nicht gegen anzukämpfen das geht eh 90% immer schief. was du machen kanst/könntest dich einlassen was haste den zuverlieren in dem falle?

Hab etwas Mut und selbstvertrauen wen klabt ist ja was schönes und sammelst dem falle auch Erfarung. Und wen nicht klabt haste dem falle auch nix verloren und bist Erfarhung reicher als vorher wen du es so sehen würdest

Wie du was machst muste du für dich da Entscheiden das kan dir keiner sagen was du da genau machen kannst/sollst dem falle du wirst schon die richtige Entescheidung treffen

Antwort
von skipworkman, 23

Hallo sdream149,

Zuneigung zu einer Person unterliegt keiner willentlichen Kontrolle :)

Der klassische nächste Schritt wäre, das du ihn mal ansprichst und fragst wie die Ferien waren und was er so gemacht hat. Und normalerweise verabredet man sich dann mal, in laufe der nächsten Tage :)

Lg

Antwort
von GingerAle7, 17

Entweder bin ich blöd oder du hast dich einfach blöd ausgedrückt. Warum denn "noch mal" versuchen? Wart ihr schonmal zusammen? Wenn ja, was war der Grund für die Trennung? Wenn nein, sprich ihn darauf an, beichte ihm deine Gefühle und dann frag ihn wie er für dich fühlt - das ist wohl das sinnvollste was du machen kannst, denn dann weißt du was Sache ist.

Abgesehen davon schreibst du das so, als ob es schlimm ist, dass du dich ihn verliebt hast, was mich auch ein wenig irritiert.

Kommentar von Blackplayz ,

Ich glaube das nochmal war dar 2. Versuch es ihm zu sagen

Antwort
von sophie219, 20

Verstehe dich bin auch schüchtern und da ist das ganze etwas schwerer :) Ich würde ihn aber trotzdem nicht gehen lassen in dem sinne dass ich mich nicht fernhalten würde. Ich würde die Zeit in den Ferien nicht dafür nutzen ihn versuchen zu vergessen obwohl du weisst wie aussichtslos das ist, sondern zu versuchen deine Gefühle zu akzeptieren das ist wesentlich einfacher als man glaubt ;)
Bleib doch erstmal in der 'Friendzone' und schau wie es sich entwickelt

Antwort
von Konvex, 22

tut mir leid das sagen zu müssen aber das ist totaler quatsch was du hier sagst... wieso kannst du nicht akzeptieren das du dich in ihn verliebt hast? wieso machst du dich damit so fertig und lässt es nicht einfach zu? das ist doch etwas schönes... und nix das man verdrängen sollte... und wenn er genau so empfindet ist es doch umso schöner(: ... glaub mir.. einsam und allein ist das leben nicht so schön... ich weiss wovon ich da spreche (: lass es doch einfach zu.. viel glück!

Antwort
von SoVain123, 18

Wieso willst du denn unbedingt dagegen ankämpfen, ist doch schön verliebt zu sein?!?
Versuch es doch einfach zu akzeptieren :)

Kommentar von sdream149 ,

Kann einfach nicht akzeptieren dass ich ihn mag , aber wie du ja sagst , ich kann es ja versuchen ..

Antwort
von safeme, 15

Ich würde ihn einfach anschreiben. Besser als es auf ewig zu bereuen, dass du es nicht hast. :-)

Antwort
von Charlybrown2802, 16

warum willst du ihn aus den kopf bekommen, warum magst du ihn nicht, oder warum meinst du das du ihn nicht magst?

Kommentar von sdream149 ,

Ich kann nicht akzeptieren dass ich ihn mag 😌

Kommentar von Charlybrown2802 ,

aber dazu muss es doch einen grund geben

Antwort
von uknown, 14

Warum stellst du die frage doppelt

Antwort
von YVONNEGERKEN, 10

Ein Journalist hatte kürzlich ein Ehepaar befragt, welches 65 Jahre lang verheiratet ist, was ihr Geheimnis sei, dass sie solange zusammen sind.

Der Mann antwortete ihr ganz cool: "Damals als wir geheiratet haben, wurden Dinge, die kaputt sind repariert nicht weggeschmißen."

Tolle Antwort, oder?

LG & höre auf dein Herz ♥

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community