Frage von Tiger2456, 65

Soll ich es meiner Mutter beichten, dass ich sie angelogen habe?

Ich habe meiner Mutter meine Klassenarbeit nicht gezeigt und jetzt will sie sie sehen. Ich habe so getan als ob ich sie verloren hätte. Jetzt will sie meinem Lehrer eine E-Mail schreiben. Soll ich ihr beichten, dass ich sie angelogen habe, bevor sie die Note von meinem Lehrer erfährt.

Antwort
von Julchen1408, 25

Ja, auf jeden Fall! Sonst wird es nur noch schlimmer wenn sie es erfährt... suche dir einen guten Zeitpunkt wo sie möglichst gut gelaunt ist und nicht eh schon gestresst bzw. genervt ist.

Das wird schon ;) Umbringen wird sie dich wohl nicht

Antwort
von TimeosciIlator, 16

Natürlich ! Eine Lüge lässt sich nur durch eine größere verbergen. Bis irgendwann das ganze Lügengebäude jäh zusammenstürzt. Vor allem bist Du derjenige, der sich im Spiegel ansehen muss. Sag ehrlich, kannst Du das noch ? Ist Dir bestimmt unangenehm, stimmt's ? :) Wenn die Wahrheit raus ist, wird Dir ein Stein vom Herzen fallen - allein deshalb lohnt es sich schon mit der Wahrheit herauszurücken.

Aber versuche daraus zu lernen. Dieses Mal ging es nur um eine Klausurnote. Wird es zur Gewohnheit kann sich das rapide steigern - Du wirst dann kalt und gewissenlos werden...Wilst Du das ?!?

Antwort
von MichelleLiobown, 39

Ja das sollst du,es kommt sowieso raus.Bevor es schlimmer wird erzähl es ihr und zeig ihr die Arbeit;-) ist ja nur ein zettel mit Aufgaben drauf

Kommentar von rosepetals ,

"Ist ja nur ein Zettel mit Aufgaben drauf" Das hört sich so an, als wärst du selbst nie zur Schule gegangen.

Antwort
von rosepetals, 32

Ja! Glaub mir, so bekommst du viel weniger Ärger. Sie findet es sowieso heraus, schlimm wird es aber, wenn dies aus zweiter Hand geschieht.

Antwort
von Ledled13, 16

Ja mach das!!!!
Du wirst dich danach besser fühlen!!!
Außerdem wird sie es bestimmt 😉sofort wieder vergessen !!!👍
LG

Antwort
von xJetw, 31

Ja. Es ist besser so...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten