Frage von SVGTimer, 141

Soll ich es meinem Freund sagen?

Hi :)

so und zwar geht es darum, dass ich ein ziemlich schlechtes Gewissen hab...

Die Kurzfassung:

Bevor ich mit meinem Freund vor einer Woche zusammen gekommen bin, hatten wir 14 Monate eine F+. Ich wusste schon von Anfang an, dass ich mehr Gefühle für ihn hatte. Jedoch hatte er nicht dieselben Gefühle für mich und meinte immer, dass es niemals zu einer Beziehung kommen würde.

Auf einer Feier hatte mich dann ein andere Typ geküsst und als ich es ihm ein paar Monate später erzählt hab, ist er total ausgeflippt und war sauer.

Einige Monate vergingen und an unserer „Beziehung“ hatte sich nichts geändert, dann kam mein Ex wieder bei mir an und nach einiger Zeit kam es dazu, dass wir uns geküsst hatten und zwar öfter.... ich bereue das ziemlich und würde es meinem Freund gerne sagen, allerdings habe ich Angst, dass er dann total verletzt ist und Schluss machen wird und mir nicht mehr vertrauen kann... Aber auf der anderen Seite war das ja bevor wir zusammen kamen ... somit geht es ihn eigentlich nichts an... Ich bin total hin und her gerissen und weiß nicht was ich machen soll :/

Was würdet ihr an meiner Stelle tun?

LG SVGTimer

Antwort
von sveja26, 45

Wie du schon selbst gesagt hast "es war vor der Beziehung und es geht ihn nichts an."

Wozu ihn also vollkommen unnötig damit konfrontieren? Damit sorgst du nur für Stress und Spannungen zwischen euch.

Antwort
von konstanze85, 31

Du solltest Dich mal entscheiden, was Du tust und Dir klarmachen, warum Du es tust.

Auf der einen Seite sagst Du Deiner Affäre, dass Du einen anderen geküsst hast, was an sich schon völlig überflüssig war, auf der anderen Seite willst Du ihm jetzt erneut erzählen, dass Du Deinen Ex geküsst hast, was ja auch war, als Du noch nicht mit Deiner Affäre zusammen warst, obwohl Du weißt, dass er schon beim ersten Mal seltsam reagiert hat.

Wenn Du Deine Beziehung bombadieren willst, dann nur weiter so. Du bist auf dem beten Weg dazu.

Kommentar von SVGTimer ,

Eigentlich hab ichs ihm nicht erzählt, sonder meine ehemalige beste freundin. Ja ich weiß, hatte nur ein schlechtes Gewissen deshalb und wusste nicht so genau, ob ichs sagen soll oder lieber nicht  

Antwort
von N3kr0One, 69

Es war Freundschaft +, also hatten beide das Recht auch auf etwas Anderes.
Er wollte keine ernsthafte Beziehung, warum solltest du dich dann für ihn aufsparen?
Das liegt nun eh in der Vergangenheit, belasse es auch dabei.
Alten Krempel aufzuwühlen macht mehr kaputt und im Nachhinein würden es die Partner auch gar nicht mehr wissen wollen.
Also erspart euch das beiden.
Aber wenn du dein schlechtes Gewissen beruhigen willst:
Das war und ist nicht verwerflich, solange du jetzt treu bleibst ist alles gut.

Antwort
von Dijanna, 24

Da es vor eurer ,,Beziehung,, war, würde ich es jetzt einfach vergessen. Wichtig ist das du es in Zukunft sein lässt, ich denke du würdest es bestimmt auch nicht schön finden wenn er so was mit anderen Mädels macht oder?? :-)

Kommentar von SVGTimer ,

Klar würde ich das jetz nicht machen. Würde ihn niemals verletzten wollten  

Antwort
von cielpha, 27

Ich würde es ihm schon sagen. Aber nicht in nächster Zeit. Lass erstmals etwas Zeit verstreichen und arbeite an eurer Beziehung. Nach einer Woche solche Sachen zu hören freut überhaupt nicht. Aber nach paar Monaten wäre es mir zumindest egal so etwas zu erfahren. Wie du schon gesagt hast, es war vor ihm und is damit eigentlich nicht sein Problem.

Antwort
von ghul666, 32

Nix erzählen.

F+ ist zwar ein Quatschkonstrukt, denn es ist einfach die gute alte Affäre, aber das ist ja auch gerade der Punkt. Es ist KEINE Beziehung, also darf sich auch keiner beschweren wenn man parallel mit anderen rummacht. Denn genau dafür gibts das ja überhaupt.

Kommentar von fusselchen70 ,

Sehe ich genauso

Kommentar von ghul666 ,

Na also. Dann freu dich einfach dass du 14 Monate lang deinen Spaß mit wechselnden Partnern hattest und haks ab

Kommentar von SVGTimer ,

Nur so zur Anmerkung, ich hatte keine wechselnden Partner, ich hatte nur und immer Spaß mit meinem Freund und das Küssen mit meinem Ex sehe ich jetzt nicht so als Spaß haben an, eher ein Ausrutscher.

Kommentar von ghul666 ,

Okay dann so.

Antwort
von MarthaDzki, 24

Sags ihm, wenn du mit ihm eine Zukunft möchtest dann sollte er über alle deine vergangenen Liebschaften bescheid wissen.

Antwort
von DuddyYo, 25

Ich würde es sagen, aber später irgendwann mal...Nicht jetzt sofort oder in den nächsten Monaten. Wenn er vorher schon mal ausgeflippt ist, dann wird er es jetzt auch wieder tun.


In meinen Augen hast du übrigens nichts falsch gemacht, schließlich wart ihr, wie du selber sagst ja noch nicht zusammen.

Antwort
von malour, 35

Wenn das vor euerer Beziehung war, ist es doch egal.Wozu willst du es dann sagen, ausser er spricht dich auf die Zeit vor der Beziehung an? Die Hauptsache ist doch das ihr in der Beziehung treu seid.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community