Frage von senseless03, 122

Soll ich es ihm Sagen das ich Gefühle für ihn habe?

Hallo...
Ich (w13) habe mich in einen Jungen (m16) verliebt. Wir treffen uns oft jede Woche und fahren mit dem Fahrrad herum. Gestern sind wir zu einem Spielplatz gegangen und dort hat mein Schwarm mich gefragt ob ich Gefühle für ihn habe. Wie ich halt bin hatte ich nein gesagt, und fragte ihn, und mein Schwarm  sagte es geht, aber er findet gut das wir gute freunde sind und das er es vorstellen könnte das wir in der Zukunft mal ein Paar sind. Ich habe mich natürlich gefragt wieso in der Zukunft? Was soll das heissen? Kann es sein das er etwas von mir will? Und nur weil ich nein gesagt habe, ist er nicht mehr ganz ehrlich weil er nichts peinliches auslösen möchte? Aber ich stehe eigentlich mega auf ihn. Aber ich kann es einfach nicht sagen weil ich unsere Freundschaft nicht aufs spiel setzten will. Danach war ein Kolleg von mir und ihm dort und mein Schwarm hatte ihn verarschen wollen das wir ein paar sind und wir verlobt und schwanger sind in der 5ten Woche. Unser Kolleg hat dann gesagt gut dann küsst euch mal. Mein Schwarm hatte gesagt ja gut wir müssen jetzt halt aber ich sagte nein nicht in der Öffentlichkeit. Es könnte sein das wen ich nicht nein gesagt hätte das er mich wirklich geküsst hätte. Wir haben auch Händchen gehalten und uns umarmt und so. Wo hin soll das alles führen könnte es sein das er auf mich steht und mir nichts davon erzählen will, weil ich nein gesagt habe?
Aber eigentlich wollte ich ja sagen aber wollte nicht die ganze Freundschaft kaputt machen.
Könnt ihr mir vielleicht helfen oder mir ein rat geben? Soll ich es ihm sagen das ich Gefühle für ihn habe?
Mit freundlichen Grüßen

Expertenantwort
von Janiela, Community-Experte für Liebe, 31

Einerseits wollen Mädchen von ihrem Freund, dass er alles kann, was ein bester Freund kann, andererseits wollen viele Mädchen nicht riskieren, mit einem besten Freund zusammen zu kommen, weil dadurch die Freundschaft kaputt gehen könnte. So kann man sich ein erfülltes Liebesglück auf die Dauer natürlich auch verbauen.

Sag deinem Freund, dass du total auf ihn abfährst und dass du dich geniert hast, das zu sagen, weil du Angst hast, dass eure Freundschaft kaputt gehen könnte. Sag ihm außerdem, dass du möchtest, dass eure Freundschaft auch dann bestehen bleiben kann, wenn es mit der Liebe nicht so klappt wie gehofft.

Er hat dir jedenfalls klar gemacht, dass das für ihn mehr als Freundschaft ist. Was "in der Zukunft mal ein Paar sein können" bedeutet, solltest du ihn unbedingt auch fragen. Ihr könnt natürlich eure Freundschaft erstmal pflegen und schauen, wo die Reise hingeht. Ihr könntet aber auch alles überstürzen und sofort mit dem Paarsein anfangen, je nachdem was euch lieber wäre.

Antwort
von Corti2, 44

Das solltest du aufjedenfall zumal er ja seinen Schritt schon gemacht hat 

Bedenken solltest du nur, dass du erst 13 bist und er 16. Sind zwar nur 3 Jahre aber das sind entscheidende 3 Jahre,  deswegen macht seine Anmerkung "in Zukunft" durchaus Sinn 

Eine Freundschaft geht von sowas eigentlich nicht kaputt 

Ihr müsst es nur langsam angehen und euch Zeit sowie Geduld entgegen bringen. Mit etwas Glück wird aus euer Guten Freundschaft eine noch bessere Partnerschaft 

 Ich wünsche euch alles gute. 

Antwort
von justaskleni, 19

Das Risiko musst du eingehen. Wenn du ihm deine Gefühle gestehst, ihr zusammen kommt und dann irgendwann Streit habt, geht ihr halt getrennte Wege.
Aber du solltest auf jeden Fall ehrlich zu ihm sein. Selbst wenn, macht doch einfach aus das ihr trotzdem nur Freunde bleibt.
Hoffe ich konnte eine kleine Hilfe sein.
Leni.

Kommentar von Janiela ,

Hey Leni, man muss doch nicht gleich getrennte Wege gehen, bloß weil man sich mal streitet. Am besten löst man das Problem gemeinsam und dann kann ein Streit zwei Menschen auch ganz schön zusammenschweißen. Außerdem können Paare manchmal auch nach einer Trennung noch die Freundschaft erhalten, es kommt nur darauf an, ob man es wirklich möchte.

Antwort
von Ichdomenic, 15

Ich liebe es.  Da schreibt jemand so einen langen Text und wie lange sind die anderen antworten?  1 Zeile. Sehr hilfreich. 

Also was man eindeutig feststellen kann ist, das er was von der will. Ob das wahre liebe ist oder ihn die Pubertät zu lenkt kann man als unbekannte Person nicht wirklich sagen.

Ebenfalls sollst du dir in der Entscheidung, ihm zu sagen das du Gefühle hast, auch zu 100% sicher sein.  Nur du alleine, keine Person soll dich da beeinflussen.  Denn ein Paar zu sein trägt viel mit sich.  Ebenfalls der Schmerz wenn es nicht klappt.  

Ich als junge muss da leider auch sagen das sich in dem alter viele Jungs nur an Mädchen ran machen, um halt mit dem Mädchen ins Bett zu gehen.  (ich bin keiner dieser Menschen) 

Du musst dir einfach sicher sein was du genau willst. Dir überlegen was dir an ihm einfach gefällt und was er dir bisher angedeutet hat.  Du hast sicherlich eine beste Freundin mit der du auch über solche Sachen reden kannst, ich weiß in dem alter sind Eltern absolut unbrauchbar.  Immer die Kommentare, du bis noch viel zu jung um mit einem jungen auszugehen... 

Überlege dir war du persönlich für richtig hältst, liebe kann zu einem der schönsten Gefühlen führen die ein Mensch spüren kann, aber man ist in der Situation ebenfalls am verletzlichsten.  Viel Glück 

Antwort
von Wisdomguylor, 16

Ich würde auch sagen, dass er auf dich dteht. Setz die freundschaft einfach aufs spiel und geh aufs ganze, die freundschaft ist sonst sowieso hin.

Antwort
von Cupcake4444, 29

Er steht auf dich sag es ihm ruhig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community