Frage von wellenwind89, 61

Soll ich es ihm sagen? Angst ihn zu verlieren?

Am Wochenende ist etwas ganz schreckliches passiert. Ein Junge mit dem ich vor meinem Freund nen bisschen was hatte (keine Beziehung) hat mich letztes Wochenende bedrängt . Wir waren auf einem Geburtstag wo er auch eingeladen war. Mein Freund war aber nicht dabei.  Mein Freund weiß aber das ich auf diesem Geburtstag war.
Der bekannte war sehr sehr besoffen und hat mich versucht die ganze Zeit anzugraben . Jedenfalls hat er mich auch geküsst (gegen meinen Willen) ich habe sofort abgebrochen!!!! Er hat mich die ganze Zeit bedrängt von wegen er würde mich lieben und ich sollte mit meinem Freund Schluss machen sonst würde was passieren. Ich habe meinen Freund bis heute nichts davon erzählt. Ich habe Angst er macht mit mir Schluss. Schließlich habe ich ja kurz einen anderen geküsst und ich habe ein total schlechtes Gewissen. Soll ich es ihm sagen oder soll ich es lieber lassen was meint ihr ? Ich liebe ihn so sehr

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 11

Sag es ihm! Besser er erfährt es von dir als von anderen...

Antwort
von Hansser, 29

Ich würde es sagen, weil es ja anscheinend eh nicht freiwillig war.

Wenn er es irgendwie anders erfährt, dann sieht er sicherlich nicht einen ungewollten kurzen Kuss auf die Lippen als Vertrauensbruch, sondern, dass du es ihm verschwiegen hast. Das ist dann schlimmer, als das, was eigtl. passiert ist.

Antwort
von Androfan, 6

Es wäre besser denn du es sagst.
Denn was wäre wenn der Typ euch damit auseinander bringen will?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten