Frage von vit858, 51

Soll ich es bei Arbeitskollegin probieren?

Hallo erstmal,

ich habe ein Problem. Auf der Arbeit starrt mich jedesmal eine Frau an welche ich auch attraktiv finde. Dies geht jetzt ca. 6 Monate so. Habe Sie mehrmals in der Kantine dabei erwischt wie Sie zu mir rübeschaut wenn ich Sie nicht bemerkt habe oder Sie mir hinterherschaut wenn ich die Kantine verlasse. Wenn ich Sie dabei erwische schaut Sie blitzartig weg. Draußen ist es auch schon des öfteren vorgekommen das Sie mir einen Blick zuwirft und sich dann immer in der nähe von mir aufhält mit Ihren Arbeitskollegen. Nun habe ich Ihren Namen in Erfahrung gebracht und herausgefunden das Sie seit anfang des Jahres einen Freund hat. Ich bin erst seit 6 Monaten in der Firma.

Antwort
von LustgurkeV2, 51

Meine Regel: Fange nichts mit Nachbarn oder Arbeitskollegen an. Wenns kracht dann kannst du dem Stress nicht ausweichen.

Ansonsten, Hose hochziehn, rübergehen und ansprechen.

Antwort
von MrPresident99, 29

Die Gefahr bei einer Beziehung mit Kollegen/innen, ist:

  1. dass sich die Kollegen zerreißen das Maul, die Gerüchte Küche kocht über und man muss den Spott ertragen!
  2. Bei einer Trennung, kann man sich schlecht aus dem Weg gehen, das kann richtig Peinlich werden 
  3. Privates und Geschäftliches ist schwer zu trennen

Die frag ist: Lohnt es sich oder nicht? Ich würde es riskieren, denn es kann auch gut funktionieren, aber wenn nicht, muss man halt das Geschwätz der Kollegen ertragen   

Antwort
von Interessierter7, 14

du kannst es vorsichtig versuchen. Erstmal rausfinden ob sie wirklich ein interesse an dir hat...

Antwort
von Arthes, 33

Finger weg! Lass lieber sein und such dir ne andere... Akttaktiv finden heist noch lange nicht das sie dich im bett haben will mfg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community