Frage von Austria20, 37

Soll ich erst 1-2 Woche (1-2 Woche ruhe lassen und dann melden) bei ihm melden oder soll er sich melden, wenn er sich beruhigt hat?

Hey,

als erste möchte ich euch Bescheid geben, dass ich Lernschwäche haben , dass ihr euch nicht wundern.

Mein Kumpel ist seit 4 Woche Arbeitssuchen, weil er seine Ausbildung als Metaller bestanden hat. Er hat seeliche Behinderung.

Zurzeit muss er sich bewerben, beim der Zeitarbeit eine Arbeit suchen und er muss Haushalt machen. Er(23) wohnt noch bei seine Eltern.

Er ist zurzeit gestress wegen Arbeitsuchen und Haushalt helfen. Er will seine Ruhe haben. Wahrschenlich war ihm auch zuviel. Letzte Wochen haben wir uns ganze diskustieren und gestritten.

Ich aktzeptiere das, dass er seine Ruhe will.

Die Frage ist:

Soll ich in 1-2 Woche (1-2 Woche ihm ruhe lassen) erst beim ihm melden oder soll er sich melden, wenn er kein Stress hat?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von ultraviolet4, 16

Ich persönlich würde ihm zeigen, dass du Verständnis für seinen derzeitigen Stress hast und ihm auch sagen, dass er sich einfach melden kann, wenn er dich braucht. So gibst du ihm Freiraum, vermittelst ihm aber gleichzeitig, dass du jederzeit für ihn da bist. Wenn du ihn entlasten willst, kannst du ja auch versuchen, ihm zu helfen. Umso schneller habt ihr wieder füreinander Zeit und umso schneller ist er auch besser drauf. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten