Frage von deepxpalexblue, 67

Soll ich englische oder deutsche Videos machen?

Hallo, Leute!
Ich habe mir überlegt, vielleicht mit YouTube anzufangen...
Erstmal vorneweg: Ich bin 16 Jahre alt, habe das XX-Chromosom, bin ansonsten aber nicht wirklich mädchenhaft... Andere Eigenschaften von mir sind:
-meine Haare sind ein Desaster
-ich höre immer und überall jede Art von Musik ;D
-Science is friggin awesome
-Neben 'n paar anderen Sachen (Geige, Flöte, Orgel, Klavier, Gitarre...) spiele ich auch das neue Trend-Instrument, Ukulele :D
-Ich bin komisch

Joa, ich würde auf meinem Kanal dann halt gerne ein paar LetsPlays machen, Minecraft, aber auch andere Sachen wie Slender - the eight pages oder alles mögliche.

Im Moment schaue ich gerne Tyler Oakley, Dan und Phil, Paluten, Markiplier, Jacksepticeye, Poods, Klengan, Jay&Arya, Rewinside, AviveHD und zu viele mehr.

Meine Frage ist jetzt:
Was meint ihr, soll ich meine Videos auf Englisch oder auf Deutsch machen? Da ich an eine englische Schule gehe, spreche ich beides etwa gleich und kann mich daher nicht entscheiden....
Irgendwelche Tipps?

Antwort
von HardwareGuru, 22

Dann eher englisch wegen Reichweite etc.
Ich würde aber eher sein lassen da das Genre sowieso total überlaufen ist.

Kommentar von deepxpalexblue ,

Das stimmt wohl ;D aber ich würde ja nicht nur LP's machen, sondern eben auch Challenges, Top 10 und einfach Laber-Videos... Mal sehen. (Ich würde meine Videos auch gerne ein wenig mit der "Science is awesome"-Attitude anhauchen, was aber nicht heißen soll, dass sie zu Lernvideos oder irgend so 'nem Zeug mutieren :D)

Antwort
von KlausMuelller, 19

Wenn du wirklich gut Englisch sprechen und verstehen kannst, machen die Videos auf englisch um mehr Leute zu erreichen natürlich mehr sinn. Aber wenn dein englisch nur so la la ist - lass es lieber sein. :)    

Kommentar von deepxpalexblue ,

Was verstehst denn unter "wirklich gut" und "nur so lala"? :)

Kommentar von KlausMuelller ,

Nehmen wir mal an du lebtest irgendwo wo English die Hauptsprache ist - zb England. Unter sehr gut englisch sprechen verstehe ich, dass du dich in England mit allen ohne Übersetzer und ohne Schwierigkeiten über diverse Themen unterhalten kannst.

"So lala " würde ich sagen ist, wenn das eigene Vokabular nicht mehr als eine Begrüssung und sich vorzustellen umfasst.

Antwort
von yatoliefergott, 17

Wenn du englisch sprichst ist die Wahrscheinlichkeit höher von mehr Leuten verstanden zu werden

Antwort
von FailOverflow, 39

Wenn du Englisch sprichst hast du eine größere Reichweite

Kommentar von deepxpalexblue ,

Das stimmt, aber dann könnte ich auch keine Collabs mit in der Nähe wohnenden, auch nicht SO bekannten YouTubern machen... Andererseits will ich mich von dieser Internationalität auch nicht ausgrenzen, du hast ja recht.

Antwort
von xFabination, 31

Mach einfach 2 känele, eins wo du deutsch sprichst und eins wo du englisch sprichst xd

Kommentar von deepxpalexblue ,

Haha okay, danke... Für einen Namen hätte ich auf jeden Fall schon mal eine Idee

Antwort
von JennyHS27, 11

Mach doch beides, machen viele YouTuber die noch andere Sprachen sprechen. Z.B. Saara ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community