Frage von buzzdrive, 61

soll ich einen Imbiss mit Lieferservice aufmachen?

wenn ich so durch die Straßen laufe, kann ich es manchmal nicht für möglich halten... alleine in einer einzigen Straße gibts es 4 Dönerbuden, 15 Pizzadienste die auch Chinesisch/Indisch usw anbieten.

Von den 4 Dönerbuden ist immer nur einer Randvoll die anderen 3 immer leer.

Was brauch ich alles umsowas zu eröffnen? Lohnt sich das?

Antwort
von Othetaler, 48

Bei derart starker Konkurrenz ... eher nicht

Kommentar von buzzdrive ,

aber wieso? wenn mein Essen billiger ist und besser schmeckt kann ich doch schnell reich werden.... wenn der Döner bei mir nur 2.50€ kostet statt 5€ oder Dönerteller 5€ statt 10€

Kommentar von Othetaler ,

Und wie kommst du da drauf, dass du so viel billiger und auch noch besser anbieten kannst. Und dabei noch zusätzlich auch Gewinn machst?

Gute Qualität bekommst du auch nur mit guter Ware und die kostet. Mit Billigangeboten ist das nicht vereinbar.

Laden, Energie, Lohnkosten, Steuern darfst du auch nicht vergessen.

Mindestens 50 % aller Restauranteröffnungen überleben kein Jahr.

Kommentar von buzzdrive ,

Ich weiß noch zu DM Zeiten da hat der Döner mal 3DM gekostet also 1.50€ und der Besitzer hatte trotzdem nen fetten Benz!

So ein Döner kostet bestimmt nur 50cent in der Herstellung, da muss es Kartell geben dass kein Dönerladen unter 4€ verkaufen darf! weil die Preiserhöhungen gingen immer alle zusammen hoch deutschlandweit kann man sagen.

Kommentar von Othetaler ,

Nicht nur Döner sind teurer geworden.

Falls du da wirklich an Verschwörungstheorien, wie ein Dönerkartell, glaubst, bitte. Versuche es. Aber weißt ja sicher auch, was mafiöse Kartelle mit unliebsamer Konkurrenz machen? ... ;-)

Ich fürchte aber mehr, dass du schnell in die Pleite rauschen wirst. Falls du überhaupt das Startkapital zusammenkratzen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten