Frage von Lurando, 49

Soll ich eine X-Box one oder PS4 kaufen?

Ich muss sagen ich bin seit 20 Jahren ein Nintendospieler. Mittlerweile nerven mich aber die schwachen Leistungen die ich bei der Wii (Wii-U) erhalte. Hatte mich daher aber noch nie mit Sony und Microsoft auseinander gesetzt. Für mich gibt es fogende Faktoren:

  • Ich spiele gerne Rollenspiele, Aufbauspiele, Super Mario (vielleicht gibts ja was ähnliches), der Stil von FallOut4 hat auch was.Ich stehe nicht auf reines rumlaufen und Gegner abschießen (z.b. Battlefield 4). Meine Frau spielt gerne mehr in die "Kinder geeignete" Richtung, natürlich keine kleinkinder Lernspiele. Ich hatte auch schon bei Amazon Spiele geschaut, wurde aber überflutet und kam damit auch nicht weiter.

  • Grafikbedürnisse halten sich bei mir in Grenzen. Auf Online zocken habe ich überhaupt keine Lust.

  • Welche Kosten gibt es so nach dem kauf?

Ich hoffe ihr könnt mir bisschen weiterhelfen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pbheu, 25

tja

x-box wird beworben, beworben, beworben...

ps4 verkauft sich von selbst.

das hat gründe...

die grafik ist bei beiden systemen bei weitem besser als die der wiiU, aber auch längst nicht so gut wie bei einem PC (wobei der dann wiederum viel teurer wäre).

was allerdings bei beiden schlecht ist, ist der online modus, für den man geld bezahlen muss. und die meisten neuen spiele leben nur noch vom online modus, star wars battlefront zb.

an spielen gibt es ansonsten sehr viel, das hier zu empfehlen würde so eine antwort sprengen.

ich mag gran tourismo (und gegen online mitfahrer zu spielen ist viel interessanter als gegen eine ki zu fahren) die kids spielen gta (sarkasmus) und asassins creed (geschichtsunterricht) oder fussball (ole, oleoleole)

wir wiederum vermissen die wiiU, mario und mario maker.....

thats life.

Kommentar von AliceArts ,

Die Ps4 verkauft sich nur so gut weil sie die Ps3 als vorgänger hat, und die machen tonnen von werbung (das sieht man ganz ''dezent'' wenn man zb zu Media Markt geht)

Antwort
von AliceArts, 17

Ps4:

Vorteile:
-The Last of Us (story lastiges game)
-Mehr leute haben sie
-sehr klein
-minimal bessere Grafik
-Du brauchst keine Batterien für denn Kontroller

Nachteile
-Überhitzt schnell
-Sehr kleiner Kontroller
-Kein Multitasking
-Viele ''Gängsta'' kinder
-Das mitgelieferte Headset ist wirklich wirklich schlecht
-Ist momentan die Console mit den wenigsten spielen

XBox One

Vorteile:
-Super Lüftung
-Rise of tomp raider (story lastiges game)
-Halo (online und Story)
-Mitgeliefertes Headset ist super
-Multitasking
-Angenehme leute
-Kinekt wird mitgeliefert

Nachteile:
-sehr groß
-minimal schlechtere Grafik
-in spielen wie Destiny gibt es ein paar nachteile (weniger waffen)
-der Controller braucht Batterien

Meine Empfehlung:

Xbox One :)

Kommentar von Swagger18 ,

Erstmal überhitz die ps4 null, da kann ich vermutlich im gegensatz zu dir aus Erfahrung sprechen, der negativ punkt fällt also schonmal weg. Deine "Gängster" Kinder tauchen auf beiden Konsolen auf un das auch nur bei bestimmten games wie Shootern. Ob sie die Konsole mit den wenigsten Games ist weiß ich nicht aber wenn wäre dies aucj kein negativpunkt, da bei einem Angebot von mehr als 600 spielen im PlayStation Store wohl genügend Auswahl besteht. Die Multitasking fähigkeit der Ps4 würde ich hier auch nicht als nicht vorhanden beschreiben. Man kann die Musik Player Anwendung laufenenlassen während man ein game spielt un dabei sogar gleichzeitig noch in einem Gruppenchat sein. Bei der Xbox wird nun auch nichtmehr Kinect mitgeliefert, dieses Bundle kostet wesentlich mehr als ohne Kinect. Und ob die Leute angenehmer sind als hei der Ps4 wage ich zu bezweifeln. Man merkt ja schon worauf ich hinaus will: Für mich ist die Ps4 eindeutig besser und falls man anderer Meinung ist sollte man jedoch nicht schlecht über die andere Konsole reden wenn man keine Ahnung hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten