Frage von minaflowers, 34

Soll ich ein Sprachtandem machen, obwohl nur mein Sprachpartner die Sprache lernen will (deutsch)?

Mich hat jemand angesprochen, der gerne besser Deutsch lernen würde. Ich fand ihn ganz nett und habe gesagt, man könnte sich ja einmal pro Woche treffen zum reden üben. Erst später ist mir eingefallen, dass es ja recht einseitig werden würde, da ich eher jemanden für Spanisch, Frz. etc. zum Austausch suchen würde und er diese Sprachen nicht spricht. Das heisst, ich würde ihm einfach helfen deutsch zu lernen, aber es wäre kein Tandem in dem Sinne. Natürlich kann man sich auch so mit neuen Leuten treffen, aber einmal pro Woche wäre es ja als Tandem für beide schöner..Würdet ihr es trotzdem machen? :)

Antwort
von HansH41, 23

Du hast nicht verraten, welche Sprache dein "Freund" spricht.

Arabisch würde ich dir sehr empfehlen.

(Nicht wegen der blöden Empfehlung von einem politischen Laien, sondern weil es eine interessante wertvolle Weltsprache ist.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community