Frage von Kokusnusshund, 38

_Soll ich ein schleechtes Gäwissen haben?

Also alles fing damit an, das wir ein Mädchen bei uns in der Klasse haben. Es nervt einen immer und beleidigt mich öfter. Besser gesagt einfach eine Person mit der man nicht unbedingt etwas zu tun haben will. In der letzten Stunde sprach sie einen Freund von mir an der sie ebenfalls nicht mag. Sie ruft also die ganze Zeit seinen Namen und es hört sich so an als wäre die Frage nicht ernst gemeint. Er kam auf die Idee sie einfach zu ignorieren und das taten wir auch. Wir taten so als wäre sie Luft. Dann versuchte sie erst Recht uns anzusprechen aber wir haben sie ignoriert. Sie sagte anschließend auch noch f#ck dich du Arsch. Am Abend war ich in einer WhatsApp Gruppe von mir und ein paar Klassenkameraden in der sie zufällig auch war. Es war schon spät und ich fragte ist noch jemand online und sie sagte das sie es noch sei aber ich ignorierte sie und schrieb nochmal ist irgendjemand noch online. Dann hat sie die Gruppe verlassen. Ich fühle mich deswegen irgendwie schlecht. Was meint ihr? Sollte ich ein schlechtes Gewissen haben? Denkt ihr was ich gemacht habe ist schon Mobbing? Ich kann deswegen nicht einschlafen... PS tut mir leid wegen der Rechtschreibung im Titel alle anderen waren vergeben

Antwort
von IhrSuchtHilfe, 16

Speich mit ihr und entschuldige dich! Sage aber auch, dass sie sich mal Gedanken machen sollte, wieso sie euch nervt und schlage Lösungsvorschläge vor, aber nicht weitermachen, denn das ist Mobbing und macht sie auch fertig...
LG

Ps:Sag ihr das persönlich und nicht über einen Whatsapp-Chat.

Kommentar von IhrSuchtHilfe ,

*Sprich

Antwort
von Jemand111, 12

Jeder Mensch reagiert anders! Du hast sogar ziemlich gut Reagiert , da du sie Ignoriert hast, ich hingegen würde erst Recht Stress anfangen :P

Antwort
von Mrbes, 6

Naja deine "Problemlösung" ist noch sehr harmlos, da gibt's noch viel krassere... also mach dir keine Sorgen, das vergeht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten