Soll ich ein Referat halten, dass ich aber früher schon mal in einem anderen Fach gehalten habe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es dürfte sicher langweilig sein, da ja jeder die Geschichte von der Entdeckung Amerikas kennt. Du hast sicher die Geschichte von Christoph Columbus erzählt, oder die vom Wikinger Leif Eriksson, welcher knappe 500 Jahre vorher Amerika entdeckte.  https://de.wikipedia.org/wiki/Leif\_Eriksson

Heute geht man davon aus, dass schon vor den Wikinger Europäer in Amerika waren. Es gibt dort sicher verschiedene Versionen von Leif Eriksson. 

In einer Dokumentation auf einem Wissenschafts Sender (eventuell Phönix, Arte) soll es so geschehen sein. Sein Vater Erick der Rote soll wegen Mord gezwungen gewesen sein, seine Heimat zu verlassen. Mit getreuen und deren Familien soll er sich dann auf Grünland (das heutige Grönland) niedergelassen haben. Kurz vorher sollen Ureinwohner aus Amerika auf Grünland eingetroffen sein. Diese könnten ihnen von einer anderen Welt erzählt haben. Als die Wikinger nach Amerika übersetzten kamen sie in einen Starken Sturm, wo mehrere ihrer Schiffe sanken, dass sie zu wenig waren um eine Zivilisation aufzubauen. Als es auf Grünland zu Wetteränderungen kam, verschwanden die Wikinger auch von dort. Im Internet finden sich sicher weitere Hinweise.

Die Geschichte von Leif Eriksson kann man sich sicher mehrmals anhören. Hierbei einfach mehrere Vermutungen einfließen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange der Lehrer es nicht merkt :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?