Soll ich ein Angebot für eine freiberufliche Tätigkeit für ein Unternehmen an die Vertragsabteilung oder an den Leiter der Abteilung richten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Dir der Abteilungsleiter, der Dich gefragt hat, gut bekannt ist, würde ich ihn anrufen oder anschreiben und fragen, ob das Schreiben der Dame auf seine Veranlassung kommt.

Wenn er bejaht, was wahrscheinlich ist, kannst Du ihm ja sagen, dass Du nun eine Bewerbung einreichen würdest.

Dabei kannst Du nebenbei fragen, ob die Bewerbung direkt an ihn gehen soll, oder an die Dame der Vertragsabteilung.

Über die Vor- und vor allem Nachteile einer freiberuflichen Tätigkeit  bist Du gut informiert?

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?