Frage von HelpForLove, 25

Soll ich echte länder nehmen oder welche ausdenken?

Hi, liebe Community. Ich schreibe gerade ein Buch über eine erfundene Kaiserprinzessin, die figuren und die Geschichte sind frei erfunden, aber das zeremonielle und ereignisse der welt, die im buch vorkommen sind vom richigen leben abegschaut, ich will gerne länder einfügen, weiß aber nicht, ob ich echte länder wie zum Beispiel Österreich, Deutschland, das alte böhmen usw nehmen soll oder eigene länder ausdenken soll.

Antwort
von Blitz68, 18

denk dir was neues aus- oder willst du ständig deine Story mit Sissi verglichen bekommen ?

Antwort
von FawadBad, 13

Ich würde mir welche ausdenken dann wollen die leute wissen wer dieses land gegründet hat dann kommt man immer auf dich zurück und es wirkt intresse und man recherchiert über dich und kauft sich dann das buch hoffe du verstehst was ich meine :D

Kommentar von HelpForLove ,

ja verstehe dich, nur ist es ziemlich schwierig eigene länder auszudenken

Kommentar von FawadBad ,

hm hast recht hmmm

Antwort
von IWillHelpU, 13

mach etwas eigenes

Antwort
von chan799, 7

Sich neue Länder ausdenken!

Antwort
von KlaroGames, 8

Wenn du dir ein Land ausdenkst kannst du gewisse Fakten außer Acht lassen. Mach es wie die Grimms und rede zB von Königreichen, dann kann sich jeder Leser aussuchen wo das ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community