Soll ich doch noch eine 125ccm kaufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit der 125er bist du auf kurzen und mittleren Strecken fast so mobil wie mit einem Auto, kannst auf der Landstraße relativ gefahrlos mitschwimmen.

Zudem holst du einen Teil der Kohle je nachdem über den Schadenfreiheitsrabatt wieder rein, wenn du dein erstes Auto anmeldest. Beziehungsweise musst dann niemand um Erlaubnis fragen, weil du darauf angewiesen bist, dass irgendwer die Karre als Zweitwagen anmeldet, weil die Versicherung so teuer ist.

Du musst auch nicht die ganzen fünf Mille für das Moped rauswerfen, ein Gebrauchtes für 1000, 2000 Euro tut es doch völlig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das kommt darauf an, wie alt du jetzt bist und bis wann du den A1 haben kannst.

Wenn du bis dahin dann 17 1/2 bist, solltest du dich noch gedulden und kannst dann den gleich den A2 machen.

Dann gleich zusammen mit dem PKW-Führerschein, wenn du nicht den BF17 machen willst.

Viele Grüße 

Michael 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt vom Alter ab. Mit 18 Jahren kann man ja A2 machen, hat also mehr Möglichkeiten. Dann müsste man ja wieder bezahlen. Ich würde bis 18 warten, auch wenn die 50ziger langsamer ist. Zumal Du ja sonst mit Ihr zufrieden bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung