Frage von BENNIBOZz3352, 31

Soll ich direkt mit java für android anfangen?

Hey leute,also ich wollte mal damit anfangen java für android programmieren zu lernen ( kenne java überhauptnicht aber kann ein kleines bisschen c#)und da ich ausschließlich für android programmieren werde wollte ich fragen ob es schlauer ist sich zuerst mit java allgemein auseinanderzusetzen d.h. mit dem Buch java ist auch eine insel oä. Oder ob ich direkt bei Java für Android einsteigen soll ,in diesem Fall wäre es dann das Buch java für android programmieren für dummies,danke für eure Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von phigeek, 13

Wenn Du schnell Ergebnisse willst, starte gleich mit einer IDE für Android (z. B. Android Studio o. ä.). Suche 1-3 Youtube Tutorials und leg los.

Die Konzepte und Grundlagen kannst Du Dir später aneignen. Mach Dir aber mit diesem Ansatz keine großen Hoffnungen, dass Dein erstes Programm bereits läuft. Beginne also mit was ganz Einfachem: Zum Beispiel einem "Taschenrechner", der auf Knopfdruck zwei Eingabefelder entgegen nimmt, deren Inhalte in Zahlen umwandelt, die beiden Zahlen zusammenzählt und das Resultat in einem Label ausgibt. Sogar dazu gibt es Tutorials.

Anstelle der beiden Zahlen als Eingabe, bzw. Anstelle der Summe können später ganz andere Dinge stehen: Eingabe Ort -> Ausgabe aktuelle Temperatur, welche über eine Wetter-Webseite geholt wird. ...

Der Nachteil dieser Methode ist, dass Du mit den Grundlagen immer hinterherhinkst. Du lernst nur gerade das, was Du im Moment brauchst. Um direkt größere Anwendungen zu schreiben reicht das dann aber nicht.

Der umgekehrte Weg: Zuerst mit den Grundlagen zu beginnen und erst danach ein Android-Programm zu schreiben kann aber auch frustrieren, denn Du siehst Deine Resultate noch lange nicht. Dafür beherrschst Du danach die Grundlagen und kannst Dich viel freier in der Android IDE bewegen.

Vieleicht ist aber eine Mischform möglich: Schreibe zuerst obigen Taschenrechner. Danach vertiefst Du an einfachen Testprogrammen einige Grundlagen: Variable, Datentyp, Sequenz (Abfolgen), Ausdruck, Operatoren, Anweisung (Zuweisung oder Subroutinenaufruf), Selektion (Auswahl), Iteration (Schleife, Wiederholung), Subroutine selbst entwickeln, Objekte und Klassen, Methodenaufruf, Delegation, Vererbung, Schnittstellen (so, das wars, viel mehr habe ich in meiner 30-Jährigen Programmiererfahrung auch noch nicht benutzt).

Du schreibst dann etwas komplexeres und vertiefst die genannten Grundlagen aufs Neue. Und immer üben üben üben...

Und so sag ich schon mal "Willkommen neues Mitglied im Club der Programmiererinnen und Programmierer"!

Antwort
von EightSix, 17

Zuerst mit Java, dann mit OOP im Allgemeinen und selbiges vertiefen und dann erst eine fremde API wie eben Android.

Antwort
von JosephAltmann, 13

Ne als ertses mal die Grundlagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community