Frage von keineAhnung84, 34

Soll ich die Nacht durchmachen- wegen Angst?

Hallo, ihr habt mir schon mal geholfen. Wegen dem Scheidungs Termin der mir befor steht. Die Sache ist die das ich morgen oder eher gesagt heute los muss um 10 uhr am freitag muss ich in ein Amtsgericht was 300 km von mir weg Ligt sein weil ich in eine andere Stadt gezogen bin in der zeit. Ich habe einen freund gefunden der mich nicht nur fährt sondern auch danach auffangen würde. Morgen würden wir ein Zwischen stop bei meinen Eltern einlegen um am tag darauf nicht mehr zu lange fahren zu müssen. Aber ich hab immer noch Magen schmerzen und kann nicht schlafen. Was soll ich jetzt machen. Etwa die Nacht durch machen!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von elvisisttoll, 31

Lass dir schnell ein warmes Bad ein und weich sich da drin auf. Danach fällst du in dein Bett und schläfst bestimmt ein. Das hilft mir immer sehr sehr gut.

Nichts mehr essen oder trinken, dann arbeitet dein Magen nur und du kannst nicht einschlafen. Auch kein Tee, da du um dieser Zeit normalerweise auch nicht wach bist und dein Magen zu der Zeit normalerweise nicht arbeitet. 

Handy aus, Licht und TV aus. Eventuell einen ruhigen Radiosender / Musik zum einschlafen anschalten, damit du keine Gedankenkreisen hast wegen der Aufregung/Nervösität. 

PS: Wenn du aus der Wanne kommst, dann reib dein Gesicht (vor allem die Augenpartie) mit Creme ein. Das macht mich immer wahnsinnig müde!

Viel Glück 

Kommentar von elvisisttoll ,

Danke ;)

Antwort
von ASMAT75, 18

Mach Dir bewusst, dass alles seinen Weg gehen wird. Die Weichen sind gestellt, Du hast einen Freund, der dich begleitet und einen Anwalt, der die Sache vor Gericht regeln wird. Mach Dir bewusst: Egal was kommt, alles wird irgendwann gut.

Antwort
von rockylady, 27

jupp, koch dir nen Kaffee und freu dich auf die Freiheit. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten