Frage von Derznauer, 36

Soll ich die Kleidung von meinem verstorbenen Freund anziehen?

Hallo zusammen

Vor ca 8 Monaten ist ein guter Freund von mir gestorben. Nun habe ich kleider von Ihm von seiner Mutter bekommen. Ich fände es schon recht schwer sie anzuziehen, doch sie wegzuschmeissen wäre auch schade. Ausserdem weiss ich nicht was meine Freunde darüber denken würden, so dass ich kein Herz hätte oder so. Ich wäre sehr froh über eine Antwort.

Ich bin übrigens 16 Jahre alt, männlich.

Antwort
von verquert, 14

Hallo Derznauer,

erstmal tut es mir Leid, dass Du Deinen Freund hast verlieren müssen. Nun schau aber bitte auch auf Dich, Deine Grenzen und Empfindungen.

In Dir scheint die Kleidung keine emotionalen Assoziationen zu Deinem Freund zu haben, oder täuscht es? - Zumindest hast Du mehr Befürchtungen vor der Reaktionen Deiner Freunde, als vor dem, was die Kleidung in Dir auslöst.

Die Mutter Deines Freundes würde sich freuen, wenn Du seine Kleidung trägst. Das ist ein großer Vertrauensbeweis. Aber vielleicht auch, dass sie Dich dann auch eher als "Sohn" betrachten mag (Umgang mit der Trauer). Dieser Aspekt gilt vielleicht auch noch zu bedenken. Eventuell ist es aber unrealistisch und sie möchte nur, dass die Sachen in "gute Hände" kommen.

Vielleicht magst Du seine Mutter fragen, warum sie Dir die Kleidung gegeben hat. Was sie sich davon erhofft.

Vielleicht magst Du Dich fragen, was Du mit der Kleidung verbindest.

Vielleicht magst Du Deine Freunde von dem Konflikt erzählen und sie fragen, was sie von der Sache halten. Wobei es wohl besser wäre, wenn Du selbst Dich unabhängig von Deinen Freunden entscheidest, was DIR gut tut.
Denn dies wäre nun am Wichtigsten: Dein Wohlbefinden. Andere Menschen kritisieren sowieso, egal was Du machst. Daher solltest Du dazu stehen für das, wo Du Dich entscheidest.

Alles Gute auf Deinem Lebensweg.

Antwort
von Rika232, 34

Das kannst du machen, wie du möchtest. Wenn du sie in seinen Ehren tragen möchtest und sie dir gefallen, ist das schön. Wenn du sie wegschmeißen/verkaufen/verschenken möchtest, weil sie alt sind und nicht mehr benötigt werden, ist das auch total ok. Du entscheidest, womit du dich am besten fühlst! Du kannst sie auch erst einmal aufbewahren und dich dann entscheiden.

Kommentar von Derznauer ,

Und was würden dann meine Freunde denken, die auch eng mit ihm zusammen waren...? :/

Kommentar von Rika232 ,

Wenn du dich nicht wohl dabei fühlst, dann musst du die Kleider nicht tragen. Ich glaube, das würde dein verstorbener Freund auch nicht verlangen.

Antwort
von Schachmattt, 17

Ich würde es an deiner stelle nicht machen.
Beginne ein neues Leben, die Sachen würden dich nur runterziehen und dauerhaft an ihn erinnern. :/

Antwort
von gutpeter, 30

Bist du weiblich oder männlich? So oder so - ich würde es verkaufen oder verschenken - sich von all seinen Dingen zu trennen, hilft beim loslassen.

Kommentar von Derznauer ,

Ich bin männlich

Antwort
von beangato, 24

Warum nicht?

Antwort
von drinkwaterteam, 23

Das kannst du doch nicht machen:( Du musst anfangen weiter zu leben und ich weiß nicht keine Ahnung  spreche aufjedenfall mit jemand aus deinem Umkreis 

Kommentar von Derznauer ,

ich weiss eben nicht. die kleider die ich bekommen habe hat er nur ein paar mal getragen oder sind sogar noch neu...was denkst du würden meine freunde darüber denken?

Kommentar von Rika232 ,

Das ist doch egal, was deine Freunde denken. Überlege dir, was du für richtig hälst. Wenn du dich darin nicht wohl fühlst, musst du sie nicht anziehen. Sie nur zu tragen, weil andere es von dir "verlangen", finde ich doof.

Kommentar von Derznauer ,

naja die mutter des freundes würde sich freuen wenn ich sie anziehen würde...doch es kommt mir ein bisschen komisch vor...

Kommentar von drinkwaterteam ,

Sag denen dass du das nicht machen willst

Antwort
von schreiberhans, 36

Das würde dir was bringen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten