Frage von mayakolz33, 108

Soll ich die Einladung annehmen?

Ws gibt da so ein Mädchen das geht in meiner Parallelklasse. Wir machen zusammen Volleyball und schreiben über Whatsapp. Wir sind aber eigentlich keine Freunde. Nun hat sie mich in den Sommerferien zu ihrer Oma (die Oma hat einen Reithof) eingeladen. 1.ich liebe Pferde 2. Ich will das Mädchen mal näher kennenlernen Aber ich kann nicht reiten und habe Angst das ich mich blamiere. Außerdem weiß ich nicht, was ich da mit dem Mädchen reden soll und so. Soll ich die Einladung annehmen oder lieber nicht?

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde, 26

du blamierst dich nicht, wenn du offen sagst, dass du nicht reiten kannst.

sprich mit deinen eltern, ob sie einverstanden wären. (an "ausrüstung" brauchst du bloss jeans oder eine billige reithose aus dem raiffeisen und feste schuhe mit 1cm absatz - boots z.b.), reithandschuhe für 3 euro.

nach einem reithelm kannst du ja das andere mädchen fragen. und wenn du ihr auch freimütig erzählst, dass du noch nicht reiten kannst, habt ihr schon mal kontakt und ein gesprächsthema.

und der rest ergibt sich dann in den ferien sowieso, wenn ihr jeden tag zusammen verbringt. ;-))

wenns bloss deine schüchternheit ist, die dich hindert - die kannst du so leicht überwinden.

Antwort
von guenterbeh, 39

Wenn er beide gleiche Interessen habt wie reiten, dann gibt es schnell mal ein passendes Thema zum reden. Wenn du Ihr sagst, dass du es nicht kanst, dann wird Sie dir es schon zeigen wie es geht. Sonst hätte Sie dich nicht eingeladen!

Antwort
von imakeyourday, 34

Hi,

Wenn du Lust dazu hast, warum nicht?

Sag ihr, dass du das jetzt noch nicht sagen kannst, dass ihr aber gerne mal was zusammen unternehmen könnt. Dann kannst du sie besser kennen lernen und weißt dann, ob du mit ihr klar kommst.

LG imakeyourday

Antwort
von Bgjvc, 24

Ich würd's machen, wär ich du.

Antwort
von Alice8790, 59

Ja natürlich. Jetzt hast du die Chance und du solltest sie nutzen!

Sag ihr am besten jetzt schon dass du noch nicht reiten kannst, dann wirst du dich dort auch nicht blamieren und sie zeigt dir bestimmt auch wie man reitet.

Sei optimistisch!! Sie wird es bestimmt gut aufnehmen und außerdem ist es ja keine Schande nicht reiten zu können.

Kommentar von mayakolz33 ,

Ich hab sie gefragt und findet es (zum Glück 🍀) nicht schlimm und sie hat gesagt das sie mir reiten beibringt.

Antwort
von issygo, 28

Nimm Sie an sie mag dich auch, und ne du wirst dich nicht blamieren. Sie wird es dir bestimmt mit Freunde bei bringen. Gespächsthema sollest du ihr Fragen wie lange Sie reitet und wie Sie dazu kam dich eingeladen zu haben. Der Rest kommt von selbst.

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 11

Frag nicht, was du sollst, frag dich was du willst. Und es sieht mir sehr danach aus, dass die Antwort "nein" ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community