Frage von mit19900, 198

Soll ich der Ex Freundin einen Maibaum stellen?

Vor 3 Jahren trennte sich meine Freundin nach eine 8 jährigen Beziehung von mir ohne einen richtigen Grund. Sie wurde damals sehr von anderen Leuten beeinflusst aber das ist eine andere Geschichte. Habe seit dem auch keinen Kontakt mehr mit Ihr obwohl ich es versucht habe und sie auch ein paar mal getroffen habe und wir miteinander geredet haben.

Das Problem ist das ich sie nach wie vor über alles Liebe. Von daher bin ich länger auf die Idee gekommen ihr einen Maibaum zu stellen. Natürlich so das sie nicht weiß von wem der Baum ist. Vielleicht wird sie mich doch noch vermuten. Nichts desto trotz habe ich einen Brief vorbereitet den ich ihr irgendwann einmal geben möchte. Ich höre immer wieder die gleichen Sprüche das ich sie vergessen soll usw. Eine Person die man vom ganzen Herzen liebt wird man nie vergessen und daher auch das ganze Leben Trauern. Denn Meiner Meinung kennt wahre Liebe kein Ende.

Antwort
von Gerneso, 100

Die Trennung ist drei Jahre her. Ihr steht nicht in Kontakt.

Sie hat natürlich Gründe für die Trennung gehabt und Dir sicher auch in irgendeiner Form gesagt. Dein Problem ist, dass Du diese Gründe nicht (als ausreichend) anerkennst.

Das ist nicht Liebe. Sondern Du hast Dich verrannt und hängst in der Vergangenheit fest.

Hör auf sie zu belästigen.

Kommentar von mit19900 ,

Wenn das nicht Liebe ist dann weißt du vielleicht nicht so recht was wirklich Liebe ist. In der heutigen Zeit hat ein Mensch in seinem Leben mehrere Partner deswegen wird es als normal angesehen. Sobald einer aus der Form tanzt wir er sofort als Krank abgestempelt. Krank sind die Menschen die mehrere Partner hintereinander haben da sie überhaupt keine Gefühle für einen Menschen aufbauen können. Und wahre Liebe hält ewig so wie eine Mutter ihr Kind immer lieben wird egal was er auch anstellt.

Kommentar von Gerneso ,

Liebe bedrängt nicht und erzwingt nichts. Wer einen Menschen liebt respektiert ihn und achtet seine Wünsche.

Du stellst Deine eigenen Wünsche aber über die Wünsche der Ex.

Das ist nicht Liebe sondern Ignoranz, Egoismus und Respektlosigkeit.

Kommentar von mit19900 ,

Wo bedränge ich sie denn? Meine Frage war ob ich ihr einen Maibaum stellen soll oder nicht. Wenn sie mich nach wie vor abweist, lasse ich sie einfach in Ruhe. Die ganzen 3 Jahre habe ich sie nicht einmal in irgendeiner Art und Weise belästigt. Das einzige was ich möchte ist das sie weiß wie sehr ich sie noch Liebe denn das wahr damals auch eines der Hauptgründe weshalb sie sich trennte weil sie dacht ich würde sie nicht mehr Lieben obwohl ich zu der Zeit viel um die Ohren hatte und außerdem gewisse Medikamente nehmen musste die mein Wesen veränderten. Zumal es bei uns sehr außergewöhnlich war. Sie liebte mich und trotzdem machte sie Schluss. Ja sogar geschlafen hat sie mit mir noch einige Tage bevor sie ging und das kam von ihr aus.

Kommentar von Gerneso ,

Mach was Du willst. Es wird Dich aber Deinem Ziel nicht näher bringen. Offenbar lebt sie ja ganz gut ohne Dich.

Du hast im Ausgangspost geschrieben dass Du mehrfach in den letzten Jahren Kontakt zu ihr aufgenommen hast und sie sich auch auf Gespräche eingelassen hat.

Blöd nur, wenn Du offenbar gar nicht zuhörst was sie zu sagen hat sondern einfach nur weitermachst.

Antwort
von SlightlyAnnoyed, 111

Sorry, das klingt jetzt etwas hart, aber so fangen Stalker Geschichten an. Sie hat sich von dir getrennt, es ist bereits 3 Jahre her und sie hat dir keinerlei Zeichen gegeben, das sie an einer neuen Beziehung mit dir interssiert ist. Für Frauen kann es sehr unangenehm sein, wenn ihr jemand aus der Vergangenheit oder jemand unbekanntes Avancen macht. Du meinst es vielleicht nett, sie fühlt sich im schlimmsten Fall belästigt. Daher lass es sein. Wenn ihr noch Kontakt habt und sie Single ist dann sprech sie ganz direkt darauf an (oder schreib ihr einen Brief) und frage ob es noch eine Chance gibt. Verneint sie dass, nann musst du es akzeptieren.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 30

Es gibt keinen Grund um deine Ex Freundin die letztendlich ein Teil deines Lebens ausmacht zu vergessen. Es gibt aber durchaus auch ganz handfeste Gründe um auch nicht zu vergessen, das sich deine Ex Freundin ob nun beeinflusst oder nicht beeinflusst sich letztendlich vor drei Jahren von dir getrennt hat und das es für diese Entscheidung zumindest aus Sicht deiner Ex Freundin wohl auch diverse Gründe gab. Ergo langer Rede kurzer Sinn, lass diese Aktion mit dem Maibaum und auch alle anderen Aktionen, die dir vielleicht noch im Kopf herumgeistern und schau nach vorne denn dort ist das Licht.

Kommentar von mit19900 ,

Wenn es nur so einfach währe. Jeden Tag jede Sekunde denke ich an sie. Seit 3 Jahren empfinde ich keine richtige Freude mehr am Leben und daran hat sich bis Heute nichts geändert. Vor allem habe ich des öfteren Panikatacken und schreie innerlich. Der Gedanke ein anderer Mann schläft mit ihr macht mich einfach fertig. Das ist für mich das schlimmste. Denn unsere Beziehung war trotz vieler Schwierigkeiten etwas besonderes. Wir passten einfach perfekt zusammen. 

Kommentar von JZG22061954 ,

Es mag nicht einfach sein, es ist aber auch die einzige vernünftige Alternative. Schaffst Du es nicht alleine, dann musst Du schauen woher Du Hilfe bekommen kannst.

Antwort
von SeBrTi, 22

Ich schließe mich den anderen an. 

Lass sie in Ruhe. Wenn sie nach 3 Jahren keine Beziehung mit dir möchte, möchte sie bestimmt wegen eines Maibaum und einem Brief immer noch nicht mit dir zusammen sein. Und ganz ehrlich? Wenn ich aufeinmal ein Geschenk bekomme, ohne Namen vom Absender würd ich mal auf meinem jetzigen Freund oder den Typ den Sie Datet tippen als an einen ex der vor 3 Jahren existiert hat. Und wenn doch ein Brief drauf ist, von meinem Ex mit dem ich vor 3 Jahren zusammen war, dabei wäre, fände ich das ehrlichgesagt total creepy....ich mein da hört man gute 3 Jahre nichts von einer Person und aufeinmal wird man belästigt? Ist der er ein Psycho stalker? Wieso lässt er nach so langer Zeit nicht los? 

Du meinst das wäre liebe und alles andere wäre keine Liebe nur weil es Menschen gibt die eine Beziehung nach dem anderen führen? Es gibt Gründe warum man Schluss mach, meist sind das keine harmlose Sachen, aber davon weißt du nicht weil du das Leben andere nicht kennst.

Antwort
von Geisterstunde, 8

Vergiss es, sonst bekommst Du von ihr evtl. eine Anzeige wegen stalkens. Hör lieber auf, nur in der Vergangenheit zu leben. Konzentriere Dich lieber auf die Gegenwart und Zukunft. Mit Deinem derzeitigen Verhalten verpasst Du einfach nur Dein Leben.

Antwort
von Charlybrown2802, 57

ich würde es nicht machen!

was ist wenn sie einen neune schwarm hat, aber noch nicht mit ihm zusammen ist und denkt, das er von ihm ist.

du bist raus

Kommentar von mit19900 ,

Es ist mir vollkommen egal falls sie einen anderen haben sollte. Das wird meine Gefühle zu ihr keineswegs verändern.

Antwort
von Linmasee, 50

Schwierig wenn du momentan überhaupt nicht weißt wie sie tickt

Kommentar von mit19900 ,

Wieso denn das? Und wie sieht es mit dem Brief aus. Ich meine selbst wenn die Familie von ihr es lächerlich findet so ist es für mich das Risiko wert ihr zu sagen wie sehr ich sie noch Liebe denn das war auch eines der Hauptgründe weshalb sie sich getrennt hat weil sie dachte ich würde sie nicht mehr lieben obwohl ich damals viel um die Ohren hatte in der Arbeit und außerdem gewisse Medikamente nahm die sehr müde und lustlos machen.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Ich dachte, sie hat keine Gründe genannt? ;)

Kommentar von mit19900 ,

Das ist doch kein richtiger Grund oder? 

Kommentar von Linmasee ,

wenn du momentan keinen Kontakt hast und nicht weißt wie es ihr geht und so dann lass es das bringt ihr Leben nur durcheinander vllt will sie beispielsweise momentan keine Beziehung oder sie hat gerade andere Probleme

Antwort
von TheDon16, 53

Das klingt nach einer hervorragenden Idee die keinesfalls nach hinten losgehen könnte

Kommentar von mit19900 ,

Wieso?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten