Soll ich den Traum vom Motocross aufgeben, da es viel zu teuer ist (teurer sport)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Hobby macht im Prinzip nur Spaß, wenn man es sich leisten kann, ansonsten wird es zur Tortur. Man kann die Reparaturen nicht zahlen, hat miese Ausrüstung, das Konto ist leer etc.

Das Hobby, das man hat, darf einen nicht zu sehr zum Sparen zwingen, oder gar zum Schulden machen, ansonsten wirkt sich das Hobby negativ auf das übrige Leben aus, was nicht Sinn der Sache ist. Denke auch daran, dass ein Hobby nicht die finanzielle Stabilität für das Alter, für schlechte Zeiten, für die Vorsorge gefährden soll.

Also bei "viel zu teuer" würde ich von diesem Hobby absehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt auf deine Finanzen und deine Prioritäten an.

Ich hätte auch gerne dies und das. Oder, ach das wäre auch toll.

Da musst du halt schauen ob es dir es wert ist so viel geld für dein Hobby auszugeben. ggf auf was anders zu verzichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja das mußt du für dich entscheiden wenn du es Geldlich nicht meht leisten kannst such dir ein anderes Hobby

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaminggirl2405
31.05.2016, 07:05

Also Motocross könnte ich bezahlen, aber reperaturen und so nicht😢

0
Kommentar von FLUPSCHI
31.05.2016, 07:06

Naja du bist ja in der 8 Klasse also bezahlst das selber Machst du das Motocross als Zeitvertreib oder als Wettkampf wo du auch pokale gewinnst

0

In dem Alter hast du fürs erste keine andere Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Traum gibt man nicht einfach so  auf.

Es wäre aber auch kein richtiger Traum wenn du das einfach so bekommen würdest. Ich will jetzt Cross fahren, ok, da haste. 

Ich wollte in deinem Alter unbedingt Crossfahrer werden, ging aber nicht. Dann haben ich mir eben verschiedene Ersatzszenarien gebastelt um wenigstens irgendwie Mopped fahren zu können, und am Ende hab ich dann als Student mit dem Endurosport begonnen.

Es gibt immer nen Weg. Und am Ende sieht es vielleicht nicht so aus wie du es dir am Anfang ausgemalt hast, aber das ist normal. Beim preussischen Militär hies es schon vor 150 Jahren kein Plan überlebt den ersten Feindkontakt ;o)   Aber deswegen geht man nicht wieder heim.  Man  passt seinen Plan an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte bis du selbst Geld verdienst. Denn nur Cross brauchen hilft nichts. Du brauchst eine anständige Ausrüstung. Wenn du nur einmal blöd fällst, könntest du schon im Krankenhaus landen. Und die Ausrüstung schützt dich wenigstens vor soetwas. Und wegen den Reperaturen... Reifen, Ersatzteile... geht alles ziemlich aufs Geld. Warte bis du selbst Geld verdienst. Denn ich denke, dass das Geld das einzige Problem ist bei deinen Eltern. Aber evtl. kennen sie sich auch nicht mit Motorrädern aus(?) Was ein großes Problem ist, wenn man sich sowas zulegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?