Frage von Favorwa, 81

Soll ich den Krankenwagen rufen oder nichtj?

Ich leide gerade unter der Globuserkrankung. Ich bin 15 aber meine Eltern sind derzeit dagegen, da sie denken, dass es psychisch bedingt ist. Ich habe ein Engegefühl am Hals das teils heftig ist, dann nachlässt und dann wieder heftig anfängt. Atemnot habe ich gerade nicht, aber ab und zu mal Bruststechen links. Ich weiss nicht was ich tun soll...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Caila, 36

Beruhig dich. Setzt dich aufrecht hin und atme betont langsam ein und aus. Konzentrier dich auf deinen Atem und versuch deine ANgst zu verdrängen in dem du dir stur einredest das alles gut ist.

Wenn das nicht hilft und du wieder atemnot bekommst oder das starke Engegefühl, ruf den Krankenwagen. 

Übrigends auch wenn es psychich bedingt ist muß es behandelt werden.

Antwort
von Negreira, 18

Wenn es häufiger auftritt, und damitmeine mindestens über Tage, sollte man die Ursache bei einem Arzt klären lassen. Das ist aber nichts Lebensbedrohendes, weshalb man jetzt unbedingt in die Notaufnahme muß. Leg Dich mal hin, himm einen kalten Lappen auf den Kopf und atme ganz normal weiter. Lenk Dich ab.

Ein solches Globussyndrom wird zumeist durch einen psychischen Streß verursacht, deshalb würde ich Deinen Eltern hier mal Recht geben wollen. Die kennen ihr Kind sicher bsser, als wir alle hier.

Antwort
von MrUnbekannt2004, 38

Hat kein Arzt mehr offen , also wenn es wirklich wirklich ... schlimm ist dann ja , aber wenn das nur was leichtes ist also kein Notfall dann nein.

Aber musst du wissen , wenn wenn du jetzt nur nen Trockenen Hals hast und Krankenwagen rufst dann gibts Ärger.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten