Frage von Cs2000, 27

Soll ich den Kontakt zu meiner besten Freundin nun abbrechen?

Hallo Leute ich möchte den Kontakt zu meiner besten freundin abbrechen aus folgendem Grund: (Text könnte lang werden)

Wir kennen uns seit der 5. Klasse und sind seit der 6. beste Freundinnen. Jetzt bin ich 15 Jahre alt und gehe in die 9. Klasse einer stadtteilschule. Früher waren wir auf einem Gymnasium und ich war immer sehr gut in der Schule doch Seitdem sie meine beste Freundin geworden ist bin ich immer schlechter geworden weil sie mich ständig abgelenkt hat, das hat dazu geführt dass ich das Gymnasium verlassen musste und auf eine stadtteilschule wechseln musste und sie auch und ich bin wegen ihr immer länger draußen geblieben weil sie mich dazu überredet hatte obwohl sie genau wusste dass ich Ärger bekomme. Sie hat mich außerdem zum klauen angestiftet, sie hat vorher schon selber geklaut und ich wollte es eigentlich gar nicht aber sie hat mich überredet( es war ein großer Fehler den ich auch eingesehen habe), sie meinte dass ich es auch machen soll und es einfach ist und Eh nicht so schlimm bla bla bla... Wir wurden dann beide erwischt und hatten einzelnd Termine bei der Polizei, ich weiß zwar nicht was sie der Polizei erzählt hat aber sie musste gar keine Sozialstunden machen aber ich schon. Ich musste 2 mal Sozialstunden wegen ihr machen. Meine Mutter war natürlich total enttäuscht von mir und ich habe total Ärger bekommen. Dann als ich auf der neuen Schule war, war ich wieder richtig gut in der Schule und hatte überwiegend e2 im Zeugnis aber nach 2 Jahren ist sie auf meine Schule gewechselt und ist jetzt in meiner Klasse. Seitdem sie da ist hab ich wegen ihr die Schule manchmal geschwänzt weil sie mich dazu überredet hat. Ich hatte eine g6 in Natur und Technik bekommen aber sie nicht und das hat meinen Schulabschluss gefährdet aber ich konnte es zum Glück noch verbessern und seitdem habe ich gesehen dass sie falsch ist und sie ist auch nie richtig für mich da.

Ich habe in letzter Zeit viel Abstand von ihr gehalten und war kalt und obwohl sie sich in letzter Zeit geändert hat kann ich ihr das alles nicht wirklich "verzeihen". Klar ist es auch meine schuld dass ich mich überreden lassen hab aber wäre sie nicht gewesen, wäre das alles nicht passiert. Ich habe meine Mutter enttäuscht aber eigentlich wollte ich immer dass sie stolz auf mich ist, eigentlich bin ich ja ein anständiges Mädchen und war es auch schon immer und bin auch gut in der Schule .Meine Mutter ist der wichtigste Mensch in meinem Leben und ich habe sie so enttäuscht und das nur wegen meiner besten Freundin, ich hasse mich dafür!

Soll ich nun den Kontakt zu meiner besten Freundin abbrechen, was meint ihr? Ich wollte das schon länger machen aber sie tat mir leid und wir haben auch viele gemeinsame Freunde. Ich hoffe sie erzählt meine Geheimnisse nicht weiter oder erzählt Lügen wenn ich Kontaktabbruch mache, denn ich habe ihr alles anvertraut.

LG und bitte keine Beleidigungen, ich habe alle meine Fehler eingesehen.

Antwort
von beangato, 27

Brich den Kontakt ab - das ist keine Freundin.

Deine Mutter wird Dir nicht wirklich böse sein.

Antwort
von Cs2000, 26

Achja und wie soll ich den Kontakt zu ihr am besten abbrechen, habt ihr Tipps? LG

Antwort
von Waldemar2, 26

Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr.

Also ich würded mir an Deiner Stelle eine andere beste Freundin suchen.

Als Du ohne Deine beste Freundin auf Deiner jetzigen Schule warst, da hattest Du doch bestimmt auch jemaden. Wo ist sie jetzt?

Kommentar von Cs2000 ,

Ja, ich habe noch eine andere beste Freundin und auch andere gute Freunde. Danke für die Antwort :)

Kommentar von Waldemar2 ,

Dann ist Deine Entscheidung doch nicht so schwer, denn Deine Freunde werden Dich unterstützen.

Antwort
von Halloweenmonster, 26

Du schiebst zu sehr die Schuld auf sie. Es ist deine Entscheidung was du tust, nicht die von irgendwem anderen.

Aber sie ist wirklich kein guter Umgang für dich

Kommentar von Cs2000 ,

Ja, ich habe ja auch dazu geschrieben dass es auch meine eigene Schuld ist, aber ich wollte doch nur Ne gute Freundin sein und ihr "gefallen" tun, ich war echt dumm :(

Antwort
von Gnubbl, 21

Ich glaube du kennst die Antwort selbst. Mache DEIN Ding und lass dich von niemand anderen beeinflussen. Du bist 15 und wenn dir alles so leid tut, du möchtest, dass deine Mutter auf dich Stolz ist, dann wirst du in Zukunft wohl besser ohne diese "Freundin" leben können.

Kommentar von Cs2000 ,

Ja, ich habe daraus gelernt und lasse mich auch nie wieder beeinflussen. Danke:)

Kommentar von Gnubbl ,

Das ist gut. Du wirst deinen Weg mache. Pass gut auf dich auf.

Antwort
von NiceNightmare, 26

Ich sage es mal so:
Wer solche Freunde hat, der braucht keine Feinde mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten