Frage von Bewaresummer, 92

Soll ich den Kontakt zu ihm beenden?

Hey ihr Lieben. Ich kenne seit gut 3 Jahren einen sehr attraktiven jungen Mann, mit dem ich früher eine Art Freundschaft plus geführt habe. Ich hätte mir damals mehr mit ihm vorstellen können, doch hatte ich nicht den Eindruck, dass es von seiner Seite ähnlich ist. So trennten sich unsere Wege, wir fanden beide neue Partner und haben erst seit Anfang diesen Jahres wieder Kontakt (beide wieder single). Also trafen wir uns und prompt landeten wir wieder im Bett. Ich merkte schnell, dass die alten Gefühle von damals wieder kamen und wollte von ihm wissen, wie es bei ihm aussieht. Er offenbarte mir, dass er damals ebenfalls für mich Gefühle hegte, mich jetzt immer noch sehr anziehend findet, aber keine Beziehung will. Da meinte ich zu ihm, dass ich seine Situation zwar verstehen kann, das aber für mich keine Basis sei. Wir hatten deswegen oft Streit, ich wollte den Kontakt mehrfach beenden, weil es mich zerfrisst ihn nicht "haben zu können". Er möchte den Kontakt aber unbedingt halten und sich nach wie vor mit mir treffen. Ich bin hin und her gerissen, zumal er angedeutet hat, dass er mit etwas Zeit vielleicht doch wieder bereit für eine Beziehung wäre.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EchoesOfSilence, 48

Du willst ihn haben, richtig? Wenn du jetzt den Kontakt abbrichst, ist die Chance gleich 0. Der Rest erklärt sich von selbst :-)

Antwort
von grossbaer, 33

Entscheidend ist nicht was ER will, sondern entscheidend ist was DU willst. Wenn du merkst, das dich dieser Kontakt zu ihm kaputt macht, dann solltest du auf jeden Fall den Kontakt zu ihm abbrechen.

Du hattest ihn doch darauf angesprochen wie es mit einer Beziehung wäre und er hatte dir doch ganz klar gesagt, das er keine Beziehung will. Von dem her glaube ich auch nicht an seine Aussage, das er irgendwann dann doch wieder für eine Beziehung bereit wäre. Meiner Meinung nach will er dich mit dieser Aussage nur hinhalten, damit er weiterhin mit dir ungestört eine sexuelle Beziehung führen kann.

Dafür solltest du dir zu schade sein und dich nicht dafür hergeben. Es gibt genug Männer da draußen die mit Sicherheit bereit wären eine Beziehung mit dir zu führen. Männer die dich komplett wollen und nicht nur deinen Körper.

Lass dich von ihm nicht benutzen und beende die Beziehung und breche den Kontakt am besten komplett ab. Je weniger du in Zukunft mit ihm zu tun hast umso besser. So kannst du wieder zu dir kommen und bist frei für eine neue Beziehung. Lass dich nicht von ihm einlullen, selbst wenn er jetzt dir irgendwelche Gefühle gestehen sollte, würde ich ihm nicht glauben.

Pass bitte gut auf dich auf!

Kommentar von Bewaresummer ,

Genau das denke ich auch.. ich weiß nur nicht, ob ein Kontaktabbruch eine Nummer zu heftig wäre. Immerhin ist er ein guter Mensch :o 

Kommentar von grossbaer ,

Woher willst du wissen das er ein guter Mensch ist? Auch wenn du schon länger eine sexuelle Beziehung zu ihm pflegst, so kannst du doch gar nicht wissen, was in ihm vorgeht und was er denkt.

Wieso ist ein Kontaktabbruch zu heftig? Du hast doch geschrieben, das ihr oft Streit hattet und es dich zerfrisst, das du ihn nicht ganz haben kannst. Wenn du den Kontakt beendest, dann solltest du ihn richtig beenden, also den Kontakt komplett abbrechen.

Oder willst du jedes Mal, wenn du ein wenig Abstand hast eine Nachricht oder einen Anruf von ihm bekommen und deine Gefühle fahren wieder Achterbahn. Willst du jedes Mal wieder die alten Wunden aufreißen? Ich meine du kannst die sexuelle Beziehung zu ihm beenden und mit ihm weiterhin befreundet bleiben. Die Frage ist nur, ob du das aushältst?

Wie gesagt, seiner Aussage das er mit der Zeit eventuell doch wieder bereit für eine Beziehung wäre, schenke ich persönlich keinen Glauben. Das klingt für mich sehr nach einer Schutzbehauptung um dich hinzuhalten und um zu erreichen, das eure sexuelle Beziehung weitergeht. Das klingt für mich genauso, wie als wenn verheiratete Männer ihren Geliebten immer erzählen, das sie sich bald scheiden lassen werden, nur um ihre Geliebten bei Laune zu halten.

Aber letzten Endes musst du entscheiden was du machst. Willst du das Risiko eingehen das er dich verletzt und deine Gefühle missbraucht, nur damit er weiterhin mit dir Sex haben kann? Willst du dich weiterhin quälen und ihn als Freund behalten, obwohl du mehr willst? Ich kenne dich nicht und weiß nicht ob du das aushalten wirst.

Wenn man verliebt ist, dann klammert man sich leider oft an den kleinsten Strohhalm. Ich habe gelernt, das es besser ist manchmal für klare Verhältnisse zu sorgen. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!

Kommentar von HowLongIs4ever ,

Manche Männer können mit ihren Gefühlen nicht umgehen. Dieser scheint einer davon zu sein. Sie hat gesagt dass er auch Gefühle für sie hat aber keine Beziehung will. Daraus schließe ich dass er NOCH nicht bereit ist. Deswegen finde ich einen kompletten Kontaktabbruch zu extrem. Ich glaube auch nicht dass er sie ausnutzt um Sex zu haben. Das klingt von meiner Seite aus lächerlich. Deswegen finde ich deinen Lösungsvorschlag nicht ideal.

Kommentar von grossbaer ,

Ja und manche Männer sind einfach nur Typen die auf ihren Vorteil bedacht sind. Wenn sie unter der Situation leidet, dann ist für sie der Kontaktabbruch das Beste.

Sie hat doch schon selbst darüber nachgedacht und es ihm auch gesagt. Warum soll sie den Kontakt beibehalten? Um sich weiter zu quälen mit einer Hoffnung die nicht erfüllt wird? Er hat NEIN zu einer Beziehung gesagt.

Auf seine Aussage das er eventuell im Laufe der Zeit wieder bereit für eine Beziehung wäre kann man das weitere Verhältnis und den weiteren Kontakt nicht aufbauen. Da kann er ihr auch sagen das es irgendwann eventuell an Heiligabend wieder schneien wird. 

Fakt ist, das sie unter der Situation leidet und was ist dann unter dieser Umständen für SIE besser? Ein kompletter Kontaktabbruch oder ein weiterer Kontakt wo sie jedes Mal wenn sie ihn sieht damit konfrontiert wird, das sie ihn nicht haben kann? Von dem her gesehen ist mein Lösungsvorschlag auf jeden Fall ideal.

Aber ich habe anhand dessen welche Antwort sie als Hilfreichste Antwort ausgezeichnet hat gesehen, das sie sich an jeden Strohhalm klammert und noch nicht erkennt was besser für sie ist. Von dem her ist jedes weitere Wort hierzu überflüssig.

Kommentar von Bewaresummer ,

Grossbaer, ich danke dir auf jeden Fall für deine ausführlichen Antworten und verstehe, dass dein vorgeschlagener Weg wohl der sorgenfreiste wäre. Ich hab eine ganze Weile überlegt, ob ich deine Antwort als beste auszeichnen soll. Was mich letztlich davon abgebracht hat, war folgendes: Der Punkt, von dem du als Außenstehender die Situation betrachtest, ist mein Ziel. Die Frage ist nur, wie ich das erreichen kann. Und ich bin mir klar darüber geworden, dass ich selbst die Erfahrung sammeln muss (auf die Nase fallen muss), um daraus zu lernen und zu der Sichtweise zu gelangen, die du mir empfiehlst. Gern würde ich diesen Teil überspringen, aber ich kenne mich selbst gut genug, um zu wissen, dass ich es mir nicht verzeihen würde, es nicht wenigstens versucht zu haben/ alles dafür gegeben zu haben. 

In dem Sinne: Danke dir trotzdem! ♡ 

Kommentar von grossbaer ,

Liebe Bewaresummer, ich danke dir für deinen Kommentar. Du brauchst dich mir gegenüber aber nicht zu rechtfertigen. Was du letztendlich machst oder nicht machst ist allein deine Entscheidung.

Mir ging und geht es hier nicht darum Auszeichnungen für die "Hilfreichste Antwort" zu sammeln oder recht zu behalten. Mir ist es wichtig das ich dir mit meiner Antwort weiterhelfen konnte. Das ist mein Anspruch warum ich auf dieser Seite unterwegs bin.

Ich bin mit Sicherheit schon einiges älter als du und habe im Leben schon entsprechende Erfahrungen gesammelt. Daher ist es auch mein Ziel anderen an diesen Erfahrungen teilhaben zu lassen und sie vor unnötigen Schmerz und falschen Entscheidungen zu bewahren. Doch das wollen und wollten unsere Eltern auch und wir haben trotzdem die gleichen Fehler gemacht wie sie.

Von dem her kann ich deine Argumente nachvollziehen und verstehen, das du selbst diese Erfahrung machen willst. Denn die Erfahrungen die man selbst macht, prägen sich am besten bei uns ein. Ich habe großen Respekt vor dir und deiner Entscheidung.

Ich wünsche dir auf deinem Weg von Herzen alles Gute!  

Kommentar von HowLongIs4ever ,

Bei deinen vorheriger Beitrag hast du noch geäußert wie falsch ein Kontakt Erhalt wäre und dass die Dame nicht weiß was besser für sie ist. Aber die Sache ist die dass wir beide nicht wissen wie der Typ tickt. Und es tut mir Leid dass du solche Erfahrungen gemacht hast aber dass muss ihr nicht unbedingt auch passieren. Mein Vorschlag war es eine Pause einzulegen. Und das muss nicht heißen dass sie dadurch ständig mit ihren Gefühlen konfrontiert wird sondern genau davon eine Auszeit bekommt. Ich konnte vorhin deinen Vorschlag nicht ganz nachvollziehen doch jetzt verstehe ich deinen Standpunkt. Insofern Hut ab.

Antwort
von marenka111, 23

Hallo, ich habe exakt die gleiche Meinung wie  < grossbaer >   Er will dich nur fürs Bett und wie du dich fühlst interessiert ihn nicht, im Gegenteil er macht dir noch vage Hoffnungen, was vielleicht doch noch werden könnte. Glaube ihm kein Wort , denn damit versucht er nur dich zu halten. Ich würde den Kontakt ganz mit ihm beenden , denn das würde mein Selbstwertgefühl gar nicht zulassen..und mir einen Partner suchen, der auch Gefühle für mich als Mensch hat.

Kommentar von HowLongIs4ever ,

Bin ich der einzige der gelesen hat dass der Typ auch Gefühle für sie hat bloß keine Beziehung will?

Kommentar von marenka111 ,

Ja, denn du hast wahrscheinlich nicht deutlich genug gelesen.       Damals hegte er Gefühle für sie, heute findet er sie auch noch anziehend. Für mich sind das deutlich sexuelle Gefühle. Damals genau wie heute.

Antwort
von Charlind, 27

Hallo erstmal:)

Deine jetzige Situation ist wirklich sehr schwierig,da ich mir nicht ganz sicher bin ob er das mit dem "etwas Zeit" du es nur falsch verstanden hast..Aber ich denke du solltest vielleicht wirklich noch warten,denn anscheinend möchte er auch nach euren ganzen Streitereien noch den Kontakt mit dir halte. Dann müsstest du ihm doch echt was bedeuten!Nicht jeder Mann ist so.. Die meisten haben keine Lust mehr auf diesen "Stress" und lassen es auch. Ich würde an deiner Stelle mal probieren euch nur so du treffen für eine Zeit ohne gleich im Bett zu landen.. Vielleicht merkst du dann ob er nur auf das "eine" aus ist oder ob es ihm sogar nur wichtig ist Das er dich sehen kann.

MFG Charlind

Antwort
von HowLongIs4ever, 22

Ist das zufällig das Script aus dem Film Freundschaft Plus? Wenn du glaubst dass er Zeit braucht dann lass ihn Zeit. Ich würde an deiner Stelle eine Pause einlegen und dann schauen was sich ergibt. Vielleicht kommt er von alleine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten