Frage von Tulpen100, 70

Soll ich den Job annehmen (brauche das Geld)?

Hallo Leute, 
ich hatte mir am Wochenende eine Aushilfsstelle gesucht und mich am Sonntag per E-Mail für diese beworben. 
Heute hat sich jemand bei mir zu Hause gemeldet. Bedauerlicherweise war ich nicht anwesend. Mobil war ich nicht zu erreichen, da ich meine Handynummer nicht angegeben hatte. 
Nun bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich den Job überhaupt haben möchte.
Die mir angebotene Stelle in einem Modeunternehmen bezieht sich auf einen Zeitraum von 10 bis 20 Uhr jeden Samstag (450 Euro Basis). 
In der Woche bin ich bereits in einer Kita, wo ich mein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolviere. Dort arbeite ich von Montag bis Freitag bis 16 Uhr.
Das Problem ist, dass ich mich nicht für modebewusst halte (ich ziehe eher bequeme Sachen an). 
Daher frage ich mich, ob ich die Stelle trotzdem annehmen soll, zumal ich das Geld dringend benötige und nur samstags arbeiten kann. 
Des Weiteren bin ich mir nicht sicher, ob ich morgen anrufen oder lieber eine E-Mail schreiben sollte (einen Anruf müsste ich wahrscheinlich aufgrund von Terminen um einen Tag verschieben).

Antwort
von blvckvibez, 17

Also ich arbeite selber seit Jahren im Mode Einzelhandel und kann die garantieren das nicht jeder Mitarbeiter Mode affine ist oder Mode bewusst. Da brauchst du dir keine Sorge machen. Das Gespür dafür kommt außerdem nach ner Zeit und das ist ja immer nocj Geschmacksache.  Und h&m liegt nicht soviel wert auf Beratung von daher spielt es dort keine Grose Rolle ob du Ahnung hast oder nicht. Du musst da eher flink und Stress resistent sein, Anprobe und Kasse machen ware verräumen und auffüllen. Mach aufjedenfall ein Probetag falls du eingeladen wirst. H&m ist ein toller Arbeitgeber und bezahlt gut.

Antwort
von DaniGGa3, 32

Mach' auf jedem Fall einen Probearbeits-Tag aus. Dann kannst du dir sicher sein, ob du diesen Job wirklich nicht willst. ;)

Antwort
von Arina555, 42

Hallo naja wenn du dich nicht so für Mode interessierst passt es leider nicht so gut im Einzelhandel in einen Modeunternehmen.

Du musst ja dort auch die Leute beraten und die ganzen neuen Modetrends kennen.

Kannst es ja mal versuchen, aber glaube nicht das es was für dich ist dann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community